Interview: Beccas Leselichtung

by - Juli 24, 2016



Es ist wieder ein neuer Bloggersonntag :)
Heute mit der lieben Rebecca von Beccas Leselichtung

Rebecca bietet auf ihrem Blog allerhand tolle Infos rund um Bücher. So findet ihr dort einige Rezensionen, ihre Bücher Wunschliste und ihre SUB. Natürlich ist das noch nicht alles, denn es gibt auch allerhand "buchige" Posts. So berichtete sie gerade erst über die Eröffnung des Drachennests (also dem neuen Geschäft des Drachenmond Verlags), es gibt Gewinnspiele, ihre Bücher-Highlights, Blogtouren, Top 10 Listen und mehr. Außerdem hat sie ganz tolle Fotos. Ihr Blog ist auf jeden Fall einen Besuch wert!!

Hier findet ihr noch ihre Facebookseite: HIER KLICKEN
Hier findet ihr noch ihren Instagramaccount: HIER KLICKEN


Hier nun das Interview, mit der lieben Rebecca :)

1. Seit wann bloggst du schon und wie bist du dazu gekommen?
Mein Blog "Beccas Leselichtung" besteht seit Mitte 2014. Zuerst habe ich nicht wirklich viel auf diesem Blog gemacht und habe es auf die leichte Schulter genommen. Aber dann habe ich immer mehr gelesen und wurde somit auch aktiver. Ich habe immer von einem Blog geträumt auf dem auch der ein oder andere mal schaut. Und ich habe es geschafft. Bücher wurden nach einiger Zeit mein Leben und ich selbst habe online immer nach anderen Meinungen gesucht und mir gedacht "Vielleicht möchte ja auch mal jemand meine Meinung lesen?". So bin ich zu dem gekommen was ich Liebe und bin überglücklich damit.

2. Gibt es bestimme Genre die du sehr gerne liest? Welche nicht so gerne?
Wenn mich ein Klappentext anspricht lese ich eigentlich alles. Besonders gerne lese ich natürlich Young-Adult/New-Adult Romane, da ich mich in der Thematik super gut zurecht finde. Meist habe/hatte ich selbst mal eine ähnlich Erfahrung, die es mir leichter macht das Buch zu verstehen.
Selten lese ich Thriller. Sehr selten um genau zu sein. Ich brauch kein Blut oder Morde, ich fühle mich ehr in einer Welt wohl in der alles ein gutes Ende hat und so wenig wie möglich sterben.
Außerdem kann man mich mit historischen Romanen jagen. Dieses Altertümliche ist leider nicht meine Welt. Die einzige Ausnahme ist GoT. Aber da auch nur als Serie.

3. Mit welchen Buchcharakter kannst du dich am meisten identifizieren?
Meine liebste Figur ist America aus "Selection" von Kiera Cass. Das liegt wohl daran, dass wir ziemlich gleich sind. Oft habe ich gedacht, dass ich ganz genau so gehandelt hätte. Und außerdem haben wir immer das gleiche gedacht. Ich habe überlegt und einen Satz weiter hat America genau das gleiche überlegt. Das war eine ziemlich schöne Erfahrung. Man denkt bei vielen Figuren "Wow, das könnte ich sein.", aber bei America hatte ich so ein starkes Gefühl wie bei keiner anderen. Ich glaube am meisten haben wir unsere Sturheit, aber auch gleichzeitig unsere Unentschlossenheit. Meist wissen wir was wir wollen, aber es gibt auch Sachen, wo wir uns unglaublich unsicher sind und einfach warten was auf und zukommt.

4. Welches Buch hast du zuletzt gekauft?
Zuletzt habe ich auf einem Mädchenflohmarkt in Münster ein wunderschönes Buch gekauft. Ich habe zwar noch nie von "Silberlicht" von Laura Whitcomb gehört, aber das Cover ist wirklich wunderschön und ich bin total begeistert von dem Klappentext. Mehr kann ich leider noch nicht sagen, da ich es noch nicht gelesen habe.

5. Welche Farbe findet man am meisten in deinem Regal?
Ehrlich gesagt ist das ziemlich ausgeglichen. Ich habe viele Bunte, aber auch Schwarz und Weiße Bücher in meinem Regal. Es gibt da keine Mehrheit. An sich mag ich aber am liebsten die, die besonders gut meine Lieblingsfarbe Rosa/Pink widerspiegeln.

6. Wo liest du am liebsten?
Am liebsten lese ich auf meinem Bett. Mein Bett ist mein ein und alles. Dazu mache ich dann YT an und ich sitze von Morgens bis Abends drauf und lese ein ganzes Buch durch. Wenn schönes Wetter ist, setze ich mich auch schon mal auf den Balkon und lese dort. Allerdings nur wenn es nicht zu heiß ist, da ich mich sonst echt nicht konzentrieren kann.

7. Was machst du noch so außer lesen? Wenn ich mal nicht lese (was selten ist ;)) treffe ich mich viel mit Freunden oder unternehme etwas mit meiner Familie. Außerdem bin ich großer Serien-Fan und bin total süchtig danach.

8. Welche Buchverfilmung findest du am besten?
Dazu muss ich sagen, dass ich mich grundsätzlich gegen Buchverfilmungen wehre. Ich werde keine Filme mehr schauen, wozu ich das Buch gelesen habe. Allerdings habe ich damals Twilight vor den Büchern geschaut und finde sie echt nicht schlecht. Viele mögen sich nicht, aber ich fand alle Schauspieler sehr gut gewählt und hatte weder eine Problem mit Bella noch mit Edward.

9. Wenn du in einer fiktiven Welt deiner Wahl leben könntest, welche wäre es?
Die meisten Bücher die ich lese spielen in der realen Welt. Und ich würde mit keiner von den Charakteren tauschen wollen. Jeder hat seine eigene Geschichte und ich fühle mich ziemlich wohl in meiner. Aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich zu America ziehen und den lieben langen Tag mit ihr quatschen.

10. Dekorierst du dein Bücherregal?
Leider habe ich dazu keine Möglichkeit. Da ich ein ziemlich kleines Regal habe, und auch kein Platz für ein größeres, staple ich im Moment die Bücher auf einander. Das sieht nicht wirklich schön aus, aber leider ist es aus Platzgründen nicht anders möglich :(

11. Welches Buch ist dein absoluter Liebling? Oder gibt es mehrere?
Dazu kann ich noch mal sagen "Selection". Und außerdem mag ich die "After"-Reihe von Anna Todd sehr gerne. Hardin ist mein absoluter Bookboyfriend nach Maxon. Ich vergöttere ihn und seine aufsässige Art total. Er ist der coole Boy, dem niemand etwas vor machen kann. Niemand ist cooler als er und niemand wirft ihn aus der Bahn. Bis er Tessa begegnet. In vielen Bücher ist dies die Thematik. Aber Hardin und Tessa gehen mit der ganzen Sache anders um. Ich finde es einfach toll die beiden Streiten und wieder Vertragen zu sehen.

12. Zum Schluss ein kleines "Spiel" ;)
Nenne das erste Wort, welches dir einfällt, wenn du die folgenden Begriffe hörst:

Sommer: Hitze
Entspannung: Musik
Ruhe: Schlafen
Sterne: Glück
Musik: Laut
fröhlich: Blumen
Silber: Blut
Meer: Muscheln
Wind: Haare
Buchladen: Sucht
Sand:sonnen
Grün: Minze

Schaut doch mal bei der lieben Rebecca vorbei :) Es lohnt sich!

Sinah ♥

You May Also Like

0 Kommentare