Rezension: Phoenicia - Magie des Feuers

by - August 30, 2016


Hey ihr Lieben :)
Heute habe ich euch die vermutlich letzte Rezension für den Monat August mitgebracht :D Aber im September geht es dann gleich weiter ♥

Vorgestern habe ich Phoenicia beendet und habe euch heute die Rezension dazu mitgebracht!

 Titel: Phoenicia - Magie des Feuers
 Autorin: Kristina Licht
 Erscheinungsdatum: 11.Juni 2016
 Seitenanzahl: 442
 ISBN: 978-1534619579(Print)
 Preis: 12,99€(Print); 3,99€ (eBook)
 Reihe?: Ja



Der Inhalt:
Nici führt ein scheinbar ganz normales Leben, bis auf einmal dieser geheimnisvolle Mann auftaucht, welchen nur sie zu sehen scheint. Plötzlich findet sie sich in einer magischen Welt voller Gefahren und Geheimnissen wieder. Sie hofft auf eine ruhige Zeit an der neuen Schule, an welcher sie ihre Fähigkeiten erlernen soll, doch dann kommt alles ganz anders als gedacht - zwischen den Fronten eines alten Krieges muss sie lernen, wem sie vertrauen kann und wem nicht.

Rezension:
Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar erhalten, was jedoch keine Auswirkung auf die Bewertung hat!


Das Cover ist einfach nur wunderschön! Zu sehen ist eine Frau, die wie ich finde gut als Nici durchgehen kann. Auch die Farben passen, wenn man den Inhalt kennt, einfach super! Schließlich spielt das Feuer eine Rolle, was man bereits an dem Titel erkennen kann. Daher passt der orange / rote / rosa Ton sehr gut.

Der Einstieg in das Buch ist sehr gut gelungen. Ich habe mich schnell zurecht gefunden und wurde auch nicht mit Informationen erschlagen. Man lernt zunächst die Charaktere kennen und kann sich mit ihnen vertraut machen, bevor es rasant los geht. Leider finde ich das es im Mittelteil sich manchmal etwas gezogen hat und manche Szenen etwas zu schnell waren, um richtig zu verstehen worum es ging. Da musste ich dann manchmal 2x lesen, da eine Wendung auch oft sehr schnell kam oder ich nicht ganz folgen konnte, weil sie eben so plötzlich auftauchte. Dafür sind es oft Wendungen die man so nicht erwartet. Es gibt also immer wieder Überraschungsmomente.

Der Schreibstil ist flüssig und mit viel Humor aber auch Emotionen kommen nicht zu kurz. Die Gefühle und Gedanken von Nici werden gut rübergebracht. Es lässt sich sehr schnell und flüssig lesen und man möchte nach jedem Kapitel sofort weiterlesen. Vom Stil her würde ich es dem Jugendbuch zuordnen, da er zwar recht einfach aber eben auch sehr schön ist. Auf jeden Fall gut zu verstehen und nicht zu verschachtelt. Es gibt viel Witz, Sarkasmus und auch immer wieder Bezug zu Dingen aus unserer Welt wie z.B. Harry Potter, Katy Perry oder ähnliches. Aber mehr verrate ich dazu nicht :)
Buch ist übrigens aus Nicis Sicht geschrieben.

Die Charaktere haben mir gut gefallen obwohl ich mich echt manchmal über Nici aufregen konnte. Sie ist sympathisch und man drückt ihr allzeit die Daumen, aber manchmal ist sie einfach sehr stur und handelt oft unüberlegt. Als Leser kann man da manchmal schon echt verzweifeln. Aber das macht sie eben auch aus. Leo erschien mir etwas wie die Standard Freundin, welche oft in Büchern vorkommt aber ich glaube, dass sie noch eine wichtige Rolle spielen kann. Zumindest hoffe ich das, da ihre Menge an Auftritten doch recht gering ist :) Trotzdem hat man sie gern und ist auch ganz anders als Nici. Außerdem ist sie für Nici eine wichtige Bezugsperson und daher auch für die Geschichte wichtig. Auch Max, Nicis bestem Freund, hätte ich definitiv eine größere Rolle gewünscht, da er mir sehr sympathisch war. Er würde vermutlich alles für Nici tun.

Die Welt, welche erschaffen wurde finde ich sehr interessant. Generell mag ich Geschichten in denen Charaktere mit magischen Fähigkeiten vorkommen. Doch nicht nur Fähigkeiten hat die Autorin ihren Charakteren gegeben, sie hat sich viele Gedanken gemacht zu der Welt, der Geschichte, Regeln und Gesetze, wie die Fähigkeiten funktionieren und vieles mehr. Somit hat sie eine ganz neue tolle Welt geschaffen, die auch mit unserer verschmilzt.

Fazit:
Eine wirklich tolle Geschichte, die ich super gerne gelesen habe. Besonders nach dem Ende brauche ich auf jeden Fall Band 2!! Hier und da hatte es ein paar Längen aber dafür hatte es auch viel Humor und eine interessante neue Welt!




Weiterführende Links:
Phoenicia bei Amazon

(Cover von: Amazon)
(Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar erhalten)

You May Also Like

2 Kommentare

  1. Huhu,

    diese Reihe ist mir auch schon wegen des Covers ins Auge gesprungen, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen auch mal reinzulesen. Trotz allem steht es schon auf der WuLi. J

    Dein Rezension liest sich wirklich angenehm und macht Lust auf die Story, naja und deine zusätzlichen Bilder sind echt klasse gemacht ;)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach sorry ich dachte ich hätte geantwortet >_< man, da hab ich mich vertan =/

      Wow *_* danke für die lieben Worte :) Hab mich echt sehr gefreut und vor allem freut es mich, dass es dir gefällt =)

      Oh ja das Cover ist so toll <3 freue mich auch schon auf Band 2 weil das Ende ist echt mega gemein :D haha also im positiven Sinne gemein ;D

      Sinah ♥

      Löschen