Bloginterview: Book Revolution

by - Oktober 16, 2016

Halloo =)
Heute habe ich das Interview mit lieben Jacqueline von Book Revolution mitgebracht :)

Facebook: >klicke hier<

Auf dem Blog von Jacqueline gibt es einiges zu entdecken. Neben den Rezensionen gibt es den Verlagsmittwoch, den FaB(abolous) Freitag, Interview, Posts zur Literaturgeschichte, mehr über literarische Liebespaare (wie z.B. Katness und Peeta oder auch Rhett Butler und Scarlet O'Hara), eine extra Seite zu Büchern aus dem Genre Horror und auch Gewinnspiele. Also wie ihr sehen könnt gibt es da so einiges! Das Ganze wird noch durch ihre Facebookseite ergänze, auf welcher sie noch mehr Fotos von ihren Neuzugängen und Co. postet. Es lohnt sich vorbeizuschauen!




Hier nun das Interview, mit der lieben Jacqueline:)

1. Seit wann bloggst du und wie bist du zum bloggen gekommen? Wie entstand der Name?Ich blogge seit April diesen Jahres und eigentlich war das eher eine spontane Entscheidung. Ich kannte ja schon viele Facebook-Seiten und fand es toll, sich mit anderen auszutauschen. Und eines Abends dachte ich dann "Hey warum eigentlich nicht!" Mit der Zeit fand ich es dann auch besser einen Blog bei Blogspot einzurichten, da man hier Beiträge einfach viel schöner gestalten kann. Also gesagt, getan. 🙂 und hier bin ich nun. Der Name fiel mir auch ganz spontan ein, quasi ein Geistesblitz *gg*

2. Welche Genre liest du besonders gerne und warum?
Eigentlich lese ich fast alle Genre, aber am allerliebsten Young/New Adult mit gaaaaanz viel Liebe. Mag wohl daran liegen, dass ich unfassbar romantisch bin und an die eine große Liebe glaube und ich mich in solche Bücher komplett fallen lassen kann.

3. Welches Buch war dein Monatshighlight im September?
Mein absolutes Highlight war "Zurück ins Leben geliebt" von Colleen Hoover. Sie ist meine absolute Lieblingsautorin. Aber auch "Beauty Hawk" vom lieben Andi Dutter hat mich total begeistert.

4. Wie wichtig ist dir das Cover eines Buches?
Also für den ersten Eindruck ist es schon sehr wichtig, denn es ist das erste, was ich von einem Buch sehe und ist auch der Grund, warum ich es in einer Buchhandlung überhaupt erst in die Hand nehme. Aber wenn mir jetzt jemand ein Buch total ans Herz legt und es hat ein ganz schreckliches Cover, ist mir das auch egal. Wichtig ist der Inhalt.

5. In welche Geschichte würdest du gerne mal gerne "hineinspringen"?
Hmmm da ich auf Vampire stehe, wäre es wohl entweder "Twilight" oder die "Black Dagger" Reihe. Mich würde es einfach mal interessieren, wie ein Vampir so drauf ist *gg* und natürlich sind sie unfassbar heiß....

6. Hast du bestimmte Lieblingsautoren?
Ja wie gesagt an erster Stelle Colleen Hoover. Dann wären da noch Jamie McGuire, Jojo Moyes, Jodi Picoult, J. Lynn und natürlich Sebastian Fitzek.

7. Wo liest du am liebsten?
Ganz gemütlich auf meiner Couch, mit gedämpften Licht, in eine Decke gekuschelt und mit einem leckeren Tee.

8. Wo kaufst du deine Bücher? Eher online oder im Buchladen?
Da ich fast nur gebrauchte Bücher kaufe, schon eher online. Soll es dann doch mal ein neues sein, gehe ich aber in einen Buchladen.

9. Welche drei Bücher würdest du auf eine einsame Insel mitnehmen?
Oh Gott nur 3....wie fies...dann wären das "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes, "Maybe Someday" von Colleen Hoover und "Stepbrother Dearest" von Penelope Ward.

10. Wer ist dein Lieblingsbösewicht?
Ich hab bisher wenig Bücher mit richtigen Bösewichten gelesen, von daher hab ich keinen.

11. Wer ist dein Lieblingsheld?
Dann wohl Cecilia aus "Beauty Hawk". Sie ist einfach unglaublich cool, aber vor allem mega witzig.

12. Zum Schluss ein kleines Assoziationsspiel :)
Was fällt dir ein, wenn du folgende Begriffe hörst:

Buch: aus der realen Welt entfliehen und in andere Welten eintauchen
Zukunft: keiner weiß, was sie bringen wird
Wahrheit: ist für mich das Allerwichtigste
Sommer: endlich nicht mehr so viel anziehen und Sonneeeee
Regen: ohne schlechtes Gewissen daheim auf der Couch lesen
Wolf: ein wunderschönes Tier
Sonnenschein: macht mich glücklich
Freude: macht mir oft meine Tochter, mit ganz kleinen alltäglichen Dingen
Sonnenaufgang: sehe ich eher selten....meist scheint die Sonne schon, wenn ich aufstehe
Meer: Freiheit....ich liebe das Meer
Glück: hmmmm...Glück ist ein großes Wort und oft haben wir vergessen, was es wirklich bedeutet

Danke Jacqueline, dass du meine Fragen so wunderbar beantwortet hast ♥ Schaut auf jeden Fall mal bei ihr vorbei!!

You May Also Like

0 Kommentare