Vor der Buchmesse, ist nach der Buchmesse: Was ich alles mitnehme!

by - Oktober 07, 2016


Hallo ihr lieben Menschen ♥
Bestimmt gehen einige von euch zur Buchmesse! Egal ob als Blogger oder nicht. Daher hab ich mir gedacht, dass ich euch heute mal zeige, was ich alles auf jeden Fall mitnehmen werde!!

Letztes Jahr war ich das erste Mal dort und auch dieses Jahr geht es für mich wieder nach Frankfurt. Solltet ihr mich sehen, sprecht mich ruhig an =) Ich bin an meinem Beutel zu erkennen, welchen ihr weiter unten sehen könnt. Ich werde von Freitag bis Sonntag da sein!

Wer noch nicht auf der Buchmesse war, fragt sich vielleicht was er so mitnehmen sollte. Dieser Beitrag soll ein ganz kleines bisschen Hilfe leisten =) Da ich als Blogger da sein werde, habe ich natürlich noch Dinge mit, die man als "Nich-Blogger" vermutlich eher nicht braucht =)

 

1. Was sollte ich Kleidungstechnisch beachten?

Auf jeden Fall solltet ihr Schuhe anziehen, in denen ihr laaaaaaaange laufen könnt!! Selbst wenn man, wie ich damals für ca. 10 Minuten, mal eine Pause macht, läuft man doch unglaublich viel. Ich war damals nur einen Tag da und habe nur Halle 3 gesehen.. Wer auch die anderen Hallen sehen möchte sollte auf keinen Fall Schuhe mit Absätzen anziehen.

Bitte, bitte, bitte!! Nehmt keine kleinen Handkoffer mit! Ja, der Gedanken dahinter ist praktisch aber ihr werdet 1. nur allen im Weg stehen und 2. kommt ihr mit dem eh kaum voran. Ein Rucksack und ggfs. noch einen Beutel tun es auch.

Und an alle Mütter: Für Kinder ist die Messe meiner Meinung nach gar nicht geeignet. Die Gänge sind teilweise enger und es ist voll.! Sehr voll!! Es ist laut, warm und stickig. Kein guter Ort für ein Kind! Sie sind klein und können schnell übersehen werden. Ich habe letztes Jahr eine Mutter mit ihrem Baby gesehen und das arme Kind tat mir so Leid. Es hat total verängstigt umher geschaut.

Ich glaube man kann Jacken kostenpflichtig abgeben, aber das habe ich nicht genutzt. Ich könnte mich am Ende vermutlich nicht erinnern, wo ich sie gelassen habe. Meine bleibt einfach im Auto. Der kurze Weg über das Messegelände wird mich schon nicht umbringen :D In den Hallen ist es warm genug ^^

Wer gerne Cosplay mag kann auch im Kostüm kommen =) Es treffen sich immer einige vor Ort. Nur keine Waffen oder waffenähnliche Dinge.

2. Ich habe Hunger!! Wenn der Heißhunger gestillt werden möchte.

Auf der Buchmesse gibt es natürlich Pommes etc. Diese kosten aber natürlich und es sind typische Messepreise. Also wenn es euch nicht stört, etwas mehr Geld für essen auszugeben, dann könnt ihr dort auf jeden Fall etwas essen. Ansonsten nehmt euch etwas mit!
Ich persönlich schaffe es am Tag mit 2 oder maximal 3 Broten auszukommen und die passen gut in einer Dose in den Rucksack. Aber da muss jeder selber schauen, wie viel er mitnehmen möchte.

Auch etwas zu trinken wie eine Flasche Wasser, sollte dabei sein! Wenn diese leer ist könnt ihr sie auch einfach mit Leitungswasser wieder auffüllen. Aber auf keinen Fall ohne Wasser!! Trinken ist das A und O bei der Wärme und den vielen Menschen dort!

3. Kleinigkeiten, die man nicht vergessen sollte!

So nun kommen wir zu den gaaaaanzen Kleinigkeiten, die so im Rucksack bei mir landen werden. Manches werdet ihr vielleicht auch als sinnvoll erachten, oder eben nicht :D

1. Das Ticket!
Wichtig, wichtig, wichtig! Auf keinen Fall das Ticket vergessen :D Sonst kommt ihr am Ende nicht rein :(

2. Taschentücher, Desinfektionsmittel & Co.
Ich denke Taschentücher erklären sich von selbst, aber was ich euch empfehlen kann (und was ich eigentlich immer in der Tasche habe) ist Desinfektionsmittel für die Hände. Ihr werdet Türen anfassen, Bücher, Stände, evtl. Hände schütteln etc etc. Da kommt so einiges an Bakterien zusammen! Daher sollte man auf jeden Fall die Hände vor dem Essen oder auch mal zwischendurch ordentlich reinigen!  Auf den Toiletten gibt es vor Ort auch Desinfektionsmittel.

Des weiteren nehme ich mir noch Kopfschmerztabletten mit, falls es mal nötig ist. Zwar versuche ich es zu vermeiden, aber manchmal geht es nicht anders. Ich möchte die Zeit dort ja genießen.

Ich hab auch ein ganz kleines Reisenagelset immer mit. Ich hasse es wenn die Fingernägel einreißen und bleibe dann überall damit hängen. Daher nehme ich das auch mit! :D

3. Notizbuch
Ob es nun der Titel eines Buches ist, ein Name, eine Infos oder oder oder.. Ich habe damals alles in mein Handy getippt, aber schnell gemerkt, dass es Akkusparender wäre es einfach aufzuschreiben! Womit wir gleich zu Punkt vier kommen.

4. Handy und Ladegerät
Das Handy hat vermutlich jeder mit und es wird auch der Messe auch fleißig für Fotos genutzt. Doch irgendwann macht der Akku nicht mehr  mit. Viele nehmen dann ihr Ladegerät mit, doch oft ist die Ladestation viel zu überfüllt! Daher habe ich mir eine Powerbank gekauft. Meine alte ist nämlich letztes Jahr kaputt gegangen. Schaut einfach mal bei Amazon oder so. Meines hat 8,99€ gekostet und bisher bin ich sehr zufrieden!! Es ist handlich und gut zu verstauen.


5. Geld
Ja ich denke, es erklärt sich von selbst. Aber nehmt auch Bargeld mit. Ich glaaaaaube man kann mit Karte zahlen bin mir aber nicht ganz sicher! Daher habt lieber etwas Bargeld in der Tasche. Übrigens: Nur Sonntags können Bücher gekauft werden! An allen anderen Tagen nur die Bücher, die es bei den Signierstunden gibt.

6. Hallenplan + Veranstaltungsplan
Einen Punkt den ich euch auf jeden Fall sehr ans Herz legen möchte!! Druckt euch den Hallenplan aus. Ich habe mir zumindest die Pläne der Hallen ausgedruckt, zu denen ich auf jeden Fall möchte. Außerdem habe ich mir in den Plan geschrieben wo ich welchen Verlag finde. Natürlich könnt ihr auch einfach so losmarschieren, aber mir hat es sehr geholfen. Wollte ich zu einem bestimmten Stand wegen einer Veranstaltung, musste ich nur auf meinen Plan schauen.


Außerdem notiere ich mir auch die Veranstaltungen mit Urzeit und Ort auf einem separaten Blatt, zu denen ich gerne möchte oder die mich interessieren würden. So kann ich dort auch mal wieder draufschauen und verpasse nichts.

7. Visitenkarten - für die Blogger unter euch!
Ich nehme auf jeden Fall ein paar Visitenkarten mit. So kann man Kontakte knüpfen und hat direkt etwas zu abgeben.

Meine waren kostenlos, da auf der Rückseite der Drucker steht. Mit Werbung also. Da ich damals noch kein Geld verdient habe war das die einfachste Variante. Nun es waren 200 Stück und die sind noch nicht aufgebraucht :D haha somit habe ich noch genug für diese Messe.



8  Bücher
Ich nehme 3 Bücher mit, welche ich mir signieren lassen möchte. Wenn ihr also seht, dass eine Autorin oder ein Autor da ist, lohnt es sich, diese Bücher einzupacken ^^ Ich hab mich aber auf ein Buch pro Tag eingeschränkt, da ich sonst zu viel schleppen muss :D haha

Joa, das ist so, was ich mitnehmen werde :D Gibt es noch etwas das euch einfällt? Etwas an das ich vielleicht noch gar nicht gedacht habe?
Schreibt es ruhig in die Kommentare =)

Hier noch ein paar Links für euch:
Liebe Grüße,
Sinah

You May Also Like

0 Kommentare