Autoreninterview: Katiya Cerna

by - November 23, 2016


Hallöööchen :)
Heute habe ich euch das Interview mit der lieben Katiya Cerna mitgebracht, welche vor kurzem ihr Buch "Gestaltwandler - streben nach Vollkommenheit" im Eisermann Verlag veröffentlicht hat =)

Hallo :) Magst du dich einmal vorstellen?
Ahoj! Mein Name ist Katiya Cerna und ich bin 21 Jahre alt. Mein erster Roman erscheint als E-Book im Eisermann-Verlag. Ich schreibe derzeit an einem neuen Projekt und widme mich auch immer wieder gerne der Lyrik.

Wie würdest du dich in drei Wörtern beschreiben?
Empathisch, lustig, fürsorglich

Worum geht es denn in deinem Buch?
Mein erster Roman heißt: „Gestaltwandler – Streben nach Vollkommenheit.“ Der Protagonist ist ein Tigerwandler namens Ryan Marlan. Ryan ist ein halber Gestaltwandler, da sein Vater ein Mensch war. Und als „Halfer“ gerät er in einige Auseinandersetzungen mit sogenannten „Gewis“. Doch nicht nur diese machen Ryan das Leben schwer; denn ein Geschäftsmann, der sich selbst „Meister“ nennt, verfolgt nur ein Ziel: einen wahrhaft meisterlichen Preis für den Tigerwandler zu erhalten.

Wie bist du auf die Idee gekommen? Wieso Fantasy?
Ich habe früh angefangen Ideen für das Buch zu sammeln. Ich wollte etwas Fantasievolles erschaffen und habe mich dann dazu entschieden über Gestaltwandler zu schreiben. Es ist eine Geschichte über Freundschaft; Liebe und Verlust.
Für mich war es wichtig, nicht irgendetwas nachzuerzählen; sondern ein fantasievolles Universum zu erschaffen.


Warum Gestaltwandler?
Ich finde den Gedanken faszinierend, dass ein Wesen die äußere Erscheinung ändern kann. Die Gestaltwandler in meinem Roman haben sehr unterschiedliche Eigenschaften. So unterscheiden sich zum Beispiel ganze Gestaltwandler von den halben; sowie die verschiedenen Wandlergruppen voneinander.

Was ist das für ein Gefühl, ein Buch zu veröffentlichen?
Es ist sehr aufregend. Ich habe immer davon geträumt, dass ein Manuskript von mir verlegt wird.

Wie lange hast du an dem Buch geschrieben?
Ich habe lange geschrieben. Zwischendrin gab es lange Kaffeepausen, an die sich Ryanwohl gut erinnern kann. Bevor ich die letzten Kapitel geschrieben habe, hatte ich mein gesamtes Manuskript noch einmal überarbeitet. Nachdem die letzten Seiten getippt waren, wurde korrigiert und einige Änderungen vorgenommen, bevor wir uns bei einem Verlag vorstellten.

Wie kamst du zum schreiben? Was gefällt dir daran?
Ich habe schon als kleines Mädchen gerne Kurzgeschichten und Gedichte geschrieben. Mein Lieblingsschulfach war Deutsch; und ich habe mir sehr gerne fantasievolle Geschichten ausgedacht und verschiedene Charaktere erschaffen.
Ich finde es sehr interessant, wie die Figuren im Buch lebendig werden und ihre eigene Persönlichkeit entwickeln.


Wie sieht ein typischer Schreibprozess bei dir aus?
Wenn ich Zeit zum Schreiben bekomme, dann trinke ich meistens Kaffee dabei. Musik kann auch helfen, die richtige Stimmung beim Schreiben aufzubauen.

Wird es noch weitere Projekte geben?
Ja, ich würde gerne noch weitere Bücher schreiben. Meine Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen.

Schreibst du am liebsten Fantasy oder auch mal andere Genre?
Ich schreibe gerne lustige und gefühlvolle Geschichten. Fantasy mag ich sehr gerne; aber auch die Lyrik hat es mir angetan.

Welchen Charakter aus deinem Buch würdest du gerne mal treffen? Worüber würdet ihr euch unterhalten?
Wenn ich Ryan treffen würde, dann würden wir wie immer Kaffeetrinken gehen. Dann würden wir über den Roman sprechen und er würde mich wieder fragen, wie es nun weitergeht. Aber ich verrate nichts!
Ich würde auch gerne mit Lyko, dem Wolf und Dima, dem Falken ausgehen. Dima würde mit mir trinken wollen, während mich Lyko warnen würde, damit ich bloß nicht darauf eingehe.


Wenn du nicht gerade schreibst, was machst du so in deiner Freizeit?
Ein paar meiner Hobbys:
Ich schreibe gerne an neuen Projekten; höre Musik und gehe gerne ins Kino.


Lest du auch selber gerne?
Ich lese momentan gerne lustige Romane. Früher habe ich vermehrt Fantasybücher gelesen.

Hast du ein Lieblingszitat?
"Pencil and a dream can take you anywhere.“

Wie lautet dein Motto fürs Leben?
Sei Eins mit der Natur. Alles was du aussendest kommt dreifach zu dir zurück.

____________________________________________________________

Zum Schluss noch ein paar "Was wäre wenn..."-Fragen:

Was würdest du tun...

...wennn du an eine Weggabelung kommst, in dessen Mitte eine alte Frau auf dich wartet. Sie teilt dir mit, das der linke Weg zwar länger ist und es viele Aufgaben zu bewältigen gibt, aber du am Ende mit Glück und Erfolg gesegnet wirst. Der rechte führt dich allerdings direkt und schneller ans Ziel. Welchen Weg wählst du?
Das kommt darauf an, ob ich unter Zeitdruck stehe.
Manchmal lohnt sich der weite, beschwerliche Weg; allerdings würde ich den direkten, schnelleren Weg wählen, wenn ich mein Ziel sofort erreichen muss.


...wenn du eine Wunderlampe findest und der Flaschengeist dir drei Wünsche anbietet?
Ich würde versuchen die Welt zu verbessern.

...wenn du einem echten Gestaltwandler begegnen würdest?
Dann würde ich die Jungs aus meinem Roman fragen, ob sie ihn kennen. Es könnte allerdings auch schon wieder Dima, der Falkenwandler, sein, der mit mir „saufen machen“ will.

...wenn du herausfinden würdest, dass du selber eine Gestaltwandlerin bist?
Dann würde ich mich sehr freuen und meine Fähigkeiten trainieren.

...wenn du unsichtbar wärst?
Dann würde ich vielen Menschen Angst einjagen und Schwächeren zur Seite stehen, wie ein Held. ^^ Allerdings wäre ich dann ziemlich einsam, da mich niemand sehen kann

...wenn du 1 Millionen gewinnst?
Dann würde ich mir eine eigene Wandlervilla kaufen und mit dem Rest einige Projekte unterstützen, die mir am Herzen liegen.

...wenn du zwischen einer geheimnisvollen Truhe und einem Spiegel, welcher dir die Zukunft zeigt, wählen dürftest?
Ich will die Truhe! Um nachsehen zu können, was drin ist. :)

... wenn du dir eine Superkraft aussuchen darfst?
Ich möchte auch fliegen können...

Ich bedanke  mich ganz herzlich für das Beantworten meiner Fragen und bin gespannt, was man in der Zukunft nicht von dir hören bzw. lesen wird =)


You May Also Like

0 Kommentare