DIY - Herz aus Buchseiten

by - Dezember 13, 2016


Hallo :)
Heute habe ich euch eine kleine DIY Idee mitgebracht =) Mein Herz ist zwar nicht perfekt geworden, aber man kann erahnen, wie es werden soll :D
 
Wenn ihr auf ein Bild klickt, kommt ihr zu einer größeren Auflösung ^^ Das mag bei manchen Schritten helfen ^^ Tut mir Leid, dass die Bilder nicht so gut sind. Die Idee war sehr spontan!
 
Ihr benötigt:
  • eine Schere
  • 2 Buchseiten
  • einen Tacker
  • Faden / Wolle / Band o.ä.
  • Nähnadel
 

Legt die beiden Seiten übereinander und schneidet drei Streifen, welche möglichst gleich breit sind aber unterschiedlich lang.
 
 
Nun legt ihr sie in folgender Reigenfolge aufeinander und tackert sie an einer Seite zusammen
längster Streifen (1x)
mittlerer Streifen (1x)
kurzer Streifen (2x)
mittlerer Streifen (1x)
längster Streifen (1x)
 
 
Im Grunde sieht es dann so aus :D Die langen Streifen sind außen und nach innen werden sie immer kürzer ^^
 
 
Nun formt ihr ein Herz, indem ihr nach und nach die Streifen nach innen biegt. Dabei darauf achten, dass alle Enden der Streifen an der selben Stelle enden.
 
 
Dieses Bild ist kaum zu erkennen :D Aber vll. hilft es ein wenig zu verstehen was ich meine. Ihr haltet die Mitte gut fest und biegt sie ein Stück nach außen, sodass ihr mit dem Tacker an die Mitte kommt wo sich die Streifen treffen. Nun nur noch festtackern. Das am besten ein Stück versetzt 2x. (Siehe ÜBERNÄCHSTES Bild)


(hier hatte ich es erst 1x getackert) 
 
 
Den Faden fädelt ihr durch die Nadel welche ihr durch den Bereich zwischen den beiden Tackernadeln zieht. Nun oben den Faden zusammen binden und aufhängen =)
 
 
 
 
Eure,
 


You May Also Like

0 Kommentare