Rezension - Nachts, wenn alles schläft...

by - Dezember 17, 2016



Hallooo =)
neuerdings möchte ich auch Kinderbücher rezensieren, da ich ja selber als Erzieherin in einer Kita arbeite und daher immer auf der Suche nach schönen Kinderbüchern bin!! Somit habe ich heute meine 2. Rezension zu einem Kinderbuch mitgebracht =)


Nachts, wenn alles schläft...
Autorin: Britta Teckentrup
Verlag: Prestel
Erscheinungstermin: 29.02.2016
Seitenanzahl: 56
Preis: 12,99€ (Hardcover)
ISBN: 978-3-7913-7245-7
Genre: Kinderbuch
Altersempfehlung vom Verlag: ab 3 Jahren

In "Nachts, wenn alles schläft..." macht sich ein kleines Mädchen in ihren Träumen auf eine Reise. Zusammen mit einem Löwen, fliegen sie in einem Heißluftballon über das Meer, fahren mit einem Boot, durchqueren einen Wald und treffen so manche Tiere.

Das Buch ist robust und qualitativ sehr gut hergestellt. Das Papier ist etwas dicker, wodurch es auch vor neugierigen Kinderhänden etwas geschützter ist als manche andere Bücher.

"Wir schweben in den Wolken, über Meere und Seen. Wir fühlen uns frei. Die Welt ist so schön!"

Die Illustrationen sind wirklich ein Traum und regen die Fantasie an! Die Farben sind eher dunkel gehalten, was super zur Geschichte um die Nacht passt. Sie wirken ruhig und geheimnisvoll und zum Schluss wechseln sie in farbenfrohe Bilder, wenn das Kind langsam erwacht. Dadurch wird der Kontrast zwischen Nacht und Tag sehr deutlich.
Keine kitschigen Motive oder Comic-Stil! Sondern wirklich schön gezeichnete Illustrationen, wie es sein sollte! Auf mich wirkt das Buch durch diese Illustrationen sehr entspannend und angenehm. Selbst als Erwachsener!
Die Illustrationen sind toll, denn sie erzählen eine Geschichte. Auch ohne einen Erwachsenen, kann sich ein Kind das Buch anschauen und eine Geschichte erkennen. Die Geschichte von einem kleinen Mädchen und ihrem Löwen, welche viel erleben und andere Tiere treffen. ´

Der Text kann dem Kind super vorgelesen werden, da er mit den Bildern kompatibel ist. Die Sätze sind kurz und reimen sich, was für Kinder sehr gut geeignet ist. Sprachlich finde ich das Buch wirklich toll!
Sie ist gut verständlich aber bietet viele Sprachimpulse, was besonders für die Sprachentwicklung super geeignet ist.
Zusammen können sich Kind und Erwachsener auf eine Reise begeben. Zudem gibt es auch Seiten ohne Text, was zum sprechen anregen kann und somit dem Kind die Chance gibt, zu erzählen, was dort passiert.

Das Buch braucht aber Zeit, es sollte nicht mal eben schnell zwischendurch gelesen werden. Eine entsprechende Atmosphäre, also eine ruhige und entspannte Umgebung, helfen, dieses Buch vollständig fassen zu können. Es ist eine ruhige Geschichte und die Zeit dafür, sollte dem Buch auch gegeben werden.


"Durch das Dunkel der Nacht, schleicht der Morgen heran..."

Ich denke, dass durch das Thema und durch die Umsetzung, dieses Buch super als Gute-Nacht-Geschichte geeignet ist. Vermutlich auch für Kinder, die Abends vielleicht etwas ängstlich sind und nicht gerne schlafen möchten. Das Kind im Buch lernt, dass es Nachts in den Träumen viele Abenteuer erleben kann und keine Angst haben muss. Dies kann ein Kind darin bestärken, sich auch auf die Träume zu freuen und Abenteuer zu erleben wie das Kind und der Löwe.

Fazit:
Dieses Buch kann ich nur jedem ans Herz legen. Traumhafte Illustrationen machen dieses Buch zu einem wunderschönen Kinderbuch! Auch thematisch kann dieses Buch überzeugen! Ein kleiner Diamant, unter den Kinderbüchern!




Eure,


(Cover von Prestel)
Das Buch habe ich als Rezensionsexemplar erhalten

You May Also Like

0 Kommentare