Bloggersonntag: Elas Bookworld

by - Juni 11, 2017


Halloo =)
Es ist mal wieder Zeit für den Bloggersonntag und daher habe ich euch heute das Interview mit Ela von Elas BookWorld.

Auf ihrem Blog informiert euch Ena neben Rezensionen und Leseempfehlungen auch über aktuelle Neuerscheinungen. Neben den Hauptrubriken postet sie auch zu verschiedenen Themen wie z.B.: Blogparaden, SUB, ihrer Wunschliste, Gewinnspiele oder auch Interviews. Ihr Blog wird noch durch eine Facebookseite ergänzt, wo es Aktionen zu mitmachen gibt, Neuzugänge präsentiert werden und es viele weitere Post rund um Bücher gibt. So auch Neuigkeiten aus der Buchwelt wie z.B. Preisaktionen. Also, es lohnt sich mal vorbeizuschauen!



Hier nun das Interview mit der lieben Ena für euch =)

F: Hallo Ela, ich freue mich, dass Interview mit dir führen zu dürfen! Magst du dich und deinen Blog einmal kurz vorstellen?
A: Hallo Sinah. Gerne :) Mein Blog Elas Bookworld existiert jetzt seit fast einem Jahr. Ich schreibe Rezensionen, stelle Bücher vor und tausche mich mit anderen Buchverrückten aus.

F: Welche drei Wörter würden dich am besten beschreiben?
A: Das ist schwierig. Ich bin fantasievoll, loyal und freundlich.

F: Wie kamst du eigentlich zum bloggen?
A: Ich bin diesen ganzen tollen Bloggern über Facebook und auch bei Blogspot gefolgt und ich habe gesehen was für eine coole Community das ist. Da dachte ich mir: Das möchte ich auch machen.

F: Was machst du so neben dem bloggen?
A: Ich studiere im Moment Germanistik in Frankfurt und in meiner Freizeit lese ich natürlich sehr viel.

F: Welches Genre liest du am liebsten und warum?
A: Am liebsten lese ich Fantasy, da man komplett in eine völlig andere Welt eintauchen kann.

F: Was muss eine gute Story haben?
A: Eine gute Story braucht für mich auf jeden Fall Spannung. Man muss immer weiterlesen wollen. Aber vor allem einen guten Protagonisten der glaubwürdig ist und mit dem man sich identifizieren kann.

F: Welches Buch hat dich ganz besonders beeindruckt?
A: Ich bin im Moment dabei das Lied von Eis und Feuer von Goerge Martin zu lesen, was sich durch die Länge der Bücher ziemlich hinzieht. Doch das ist gut so, denn Martin hat diese komplett eigenständige, fantastische und detaillierte Welt erschaffen. Da habe ich echt Respekt vor.

F: Liest du bestimmte Bücher immer zur selben Jahreszeit? Oder gibt es ein Buch, welches du jedes Jahr wieder liest?
A: Es gibt kein Buch das ich jedes Jahr wieder lese, aber ich mag es in der Winter- und Weihnachtszeit vor allem die Harry Potter Bücher noch einmal zu lesen. Da bekommt man gleich dieses warme Gefühl nach Hause gekommen zu sein.

F: In welcher fiktiven Welt würdest du gerne leben?
A: Ganz klar natürlich in der Welt von Harry Potter. Ich würde nach Hogwarts gehen (auch wenn ich da schon zu alt für bin), in Hogsmeade Butterbier trinken und versuchen auf einem Besen zu fliegen ohne runter zu fallen.

F: Hand aufs Herz! Coverkäufer, ja oder nein? :)
A: Meistens ja. Wenn mir ein Cover gefällt schaue ich mir dann auch eher den Klappentext an und wenn mir der auch zusagt, landet es meistens in meinem Regal.

F: Welches Buch hat dich das letzte mal so richtig zu Tränen gerührt?
A: Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green bringt mich immer zum Weinen. Trotzdem möchte ich es immer wieder lesen.

F: Hast du ein Lieblingszitat?
A: Happiness can be found, even in the darkest of times, if one only remembers to turn on the light – Albus Dumbledore ( ich sollte echt aufhören über Harry Potter zu reden)

F: Was wäre dein größter Wunsch? 
A: Mein größter Wunsch ist es glücklich zu sein mit dem was ich aus meinem Leben gemacht habe. Das ich irgendwann zurückblicken und sagen kann: Es war gut so und nicht anders.

Nun ein paar "oder" Fragen:
Kaffe oder Tee?
Tee

Print oder eBook?

Print

Kuchen oder Torte?

Kuchen

Nacht oder Tag?

Nacht

Sonne oder Mond?
Mond

Winter oder Sommer?

Winter

Drache oder Einhorn?

Drache
Danke liebe Ela! Es war toll deine Antworten zu lesen und ich wünsche dir für die Zukunft alles Gute :)

You May Also Like

0 Kommentare