Panem Challenge: Endpost August + Monatsthema September

by - September 16, 2017




Hallöööchen :)
Ich hatte eigentlich vor den Endpost letztes Wochenende zu schreiben und eure Punkte zu machen, leider lag ich mit einer akuten Mandelentzündung flach. Aber jetzt bin ich wieder gesund und hab mich mal hingesetzt und gezählt.

Wundert euch nicht wenn der Beitrag teilweise komisch formatiert ist... Blogspot ist heute nicht mein Freund!!

Kaum zu glauben, dass die Challenge nur noch vier Monate laufen wird! Wow... an alle die (noch) aktiv dabei sind... danke!

Aber nun zu dem, was ihr vermutlich eher wissen wollt: Wie sieht es mit dem Punktestand aus?!

Wie immer:
+ = höherer Platz
- = niedriger Platz
/ = selber Platz

  1. Distrikt 01 - 17.425 /
  2. Distrikt 10 - 16.285 /
  3. Distrikt 07 - 14.405 /
  4. Distrikt 04 - 13.250 +
  5. Distrikt 09 - 13.105 -
  6. Distrikt 12 - 11.335 +
  7. Distrikt 08 - 10.975 -
  8. Distrikt 05 - 09.405 /
  9. Distrikt 02 - 08.915 +
  10. Distrikt 11 - 08.865 -
  11. Distrikt 03 - 07.990 /
  12. Distrikt 06 - 07.580 /
Hier und da hat sich ein wenig was geändert... mal sehen was die nächsten Monate noch so bringen! Leider waren es teilweise sehr wenig aktive Tribute diesen Monat. Dafür konnte ich bei manch anderen schon viel für den September entdecken. Mal schauen... ;)

Hier noch mal ein paar Anmerkungen:
1.)
Auf Facebook / Instagram bitte IMMER den Hashtag hinschreiben!! #panemchallenge17. Ich habe hier und da jetzt Ausnahmen gemacht, da er fehlte. 

2.) 
Vergesst bitte nicht die 3.Quartalschallenge. Da könnt ihr Punkte für euren Distrikt bekommen, denn JEDER bekommt Punkte der was einreicht. Das ist doch fast geschenkt! Bisher habe ich nur eine Email erhalten... 

Monatsthema: September


"Distrikt 9 stellt Lebensmittel her, hat aber selber kaum genug zu essen und leidet sehr unter Armut. Daher geht es im September um Armut, Hunger, Leid."

Diesen Monat geht es also um Armut, Hunger und Leid. Ich denke, dazu lässt sich ganz gut was finden. Dennoch hier ein paar Beispielthemen:
  • Ein unterdrücktes Volk leidet 
  • Ein Charakter oder wichtiger Nebencharakter ist sehr arm und kann sich im Grunde gar nichts leisten. Muss immer wieder um die Existenz bangen etc. 
  • Von reich zu arm, jemand verliert alles und muss sich in diesem Leben erst einmal zurecht finden.
  • In gewisser Weise würde auch Krieg zählen, wenn das daraus resultierende Leid Thema ist. 
  • Auch psychische und physische Erkrankungen zählen
  • Ungerechtigkeit gegenüber anderen Völkern, Religionen etc. (Hass, Rassismus...)
  • Auch Ungerechtigkeit gegenüber eines Protas werte ich
Da gibt es bestimmt noch mehr was ich gelten lassen würde. Hier ein paar Beispielbücher:
  • Rebellion - Michael J. Sullivan
  • Tausend strahlende Sonnen - Khaled Hosseini
  • Beim Leben meiner Schwester - Jodi Picoult 
  • The Hate U Give - Angie Thomas
  • Little Bee - Chris Cleave 
  • Aufbruch - Dan Wells
Ich hoffe ihr findet ein paar Bücher... :)

Der Distrikt

Distrikt 9 ist für den Anbau von Getreide zuständig, selber aber ziemlich arm. Ansonsten gibt es nur wenig Informationen über 9. Es wird erzählt, dass sie viele Fabriken besitzen um das Getreide weiter zu verarbeiten wie z.B. in Brot, Öle, Mehl und mehr. 

Tribute aus Distrikt 7:
74. Hungerspiele:
Annie: Stirbt direkt am Füllhorn, vermutlich durch Glimmer

Imanol: Starb ebenfalls im Blutbad am Füllhorn. Er versuchte den selben Rucksack wie Katniss zu erreichen. Sie kämpften darum, doch er wurde von hinten von einem Messer getroffen. Er war das 1. Opfer der 74. Hungerspiele.

75. Hungerspiele:
Marian Green: Stirbt direkt beim Füllhorn.
Daniel Bernhardt: Stirbt direkt am Füllhorn, als er von Peeta ertränkt wird. 


Unsere Tribute


Hier sind unsere Tribute aus Distrikt 9:

Marion
Books have a Soul
Blog


Evi
Blog


Alke
Blog


Jenni
Blog


Lea
Blog


Ava
Blog


Jill
Blog


Sina
Facebook


You May Also Like

0 Kommentare