Jumping Like A Kangaroo #1

by - Oktober 15, 2017



Hallööchen,
ja ich hatte es versprochen über Australien zu berichten... aber irgendwie kam ich nie dazu!! Nun bin ich seit dem 15.8 bereits hier und dachte es wird Zeit euch mal ein paar Fotos und Eindrücke zu zeigen. 

Aber erst mal vorweg: Ich bin bestens angekommen! Habe eine super entspannte (ja die Australier sind sehr entspannte und freundliche Menschen!) Gastfamilie und fühle mich sehr wohl ^^ Melbourne ist eine klasse Stadt! Aber hier einfach mal ein paar Fotos für euch:

Der Hinflug war schon recht lange... 24 Stunden ca. mit Aufenthalt. Mein Stopp war übrigens in Hong Kong, aber da ich nur am Flughafen war, habe ich nicht wirklich was von der Stadt gesehen. Aber auf meinem Rückflug werde ich für 4 Tage da bleiben.

Dann endlich nach einer ewigen Zeit konnte man Australien das erste mal entdecken! Dennoch würde der Flug noch ein paar Stunden dauern ;) 

Kommen wir mal zuerst zu dem, was wohl viele gerne sehen wollen.. die Tierwelt :D Bisher konnte ich nämlich schon einige tolle Tiere sehen. Schlangen und Spinnen noch keine (also schon Spinnen aber keine die man vermutlich mit Australien verbindet) aber so einige andere:

Opossums. Meine Gastmutter bezeichnete sie liebevoll als "Plage". Sie sind hier überall! Ein Opossum lebt wohl auch unterm Dach, denn ich kann es da manchmal rumlaufen hören. Hat mich zu Beginn echt erschrocken, da ich nicht mal mit Opossums gerechnet habe. Als ich sie das erste mal im Park gesehen habe, war ich total begeistert. Aber sie scheinen echt total normal sein. Laufen hier im Park und in der Wohngegend rum. 

Flughunde! Glaubt mir ich war soooooo aufgeregt, als ich Abends auf der Terrasse stand und auf einmal ein riesen Schwarm über unser Haus flog. Es war dunkel und ich dachte erst es sei einer der Vogelschwärme die wir hier oft haben, aber irgendwie sahen die Flügel anders aus. Ich habe dann schnell meine Gastmutter gefragt, die mir sagte, es seien Fledermäuse bzw. Flughunde. Da es dunkel war, konnte ich leider keine Fotos machen und bin ein paar Tage danach zum Rastplatz der Flughunde gelaufen. Am Fluss nisten sie und es ist echt der hammer! Es sollen wohl ca. 20.000 sein.. einfach toll sag ich euch!

Pinguine! Bisher habe ich zwei Pinguine gesehen, aber habe mittlerweile herausgefunden, dass man sie Abends am besten sehen soll. Da werde ich dann noch mal zu St. Kilda fahren. Das ist sehr nah und man kann sie dort zwischen den Felsen finden. Außerdem gibt es eine Insel hier, wo man sie Abends beobachten kann, wie sie aus dem Meer kommen. Meine Gastmutter hat mir einen Voucher dafür geschenkt, also geht es bald da hin! Dann gibt es mehr Fotos ;)


Melbourne selbst ist eine echt tolle Stadt! Hier findet man fast an jeder Ecke ein tolles Graffiti (wie z.B. das vom weißen Kaninchen) oder auch ganze Straßen die voll sind von Graffiti. Man muss manchmal echt mal in die kleinen Gassen schauen und findet immer ein paar Schätze! 
Die Skyline der Stadt ist jetzt nicht besonders riesig, aber es ist eben auch nicht Manhattan! Aber der Blick bei Nacht war schon echt schön! Besonders beim Sonnenuntergang.
Im Federation Square gibt es eine große Leinwand, auf welcher z.B. am Harry Potter Day der 1. Film abgespielt wurde (ganz umsonst!). Auch die Football Finals wurden hier gezeigt. Zum Square gehören Museen und auch ein Kino, in das ich mal gehen wollte. 
Die Bilder mit dem Drachen und dem Kraken.. Tintenfisch.. wie auch immer.. sind aus einer 3D Kunstaustellung, wo man "Teil des Bildes" werden konnte. Eine typischer (teure) Touristenattraktion. Apropo teuer...Australien ist eeeeecht nicht günstig! 

Natürlich gibt es hier nicht nur die Großstadt, sondern auch den Strand, das Meer und viele viele Parks. Oben seht ihr den Yarra River der hier direkt bei mir in der Nähe ist. Dort in dem Park leben auch die Flughunde. Das Meer bzw. die die Bucht von Melbourne ist nicht so weit weg, vielleicht 40 Minuten Bahnfahrt. Momentan ist es schon recht warm, das Wasser ist aber noch sehr kalt - egal war trotzdem schwimmen. Auch wenn ich dem australischen Wasser noch nicht so genz vertraue! :D Dafür ist es unheimlich klar und wirklich schön! 

Nächste Woche Samstag geht es an einen der Traumstrände hier.. ich werde berichten! Hoffentlich bald regelmäßiger :D

Eure,

You May Also Like

2 Kommentare