WAS SUCHST DU?

Mittwoch, 26. Juni 2019

Rezension | Pro und Contra - Sabine Schulter

Von Am Juni 26, 2019

[Rezensionsexemplar] Nun habe ich Pro und Contra von Sabine Schulter beendet, welches ich vor einer Weile als eBook-Rezensionsexemplar bekommen habe. Nach nur wenigen Seiten habe ich es mir dann aber als Print gekauft, denn das Buch ist einfach nur toll! Ich mag Sabines Bücher ja sowieso total und bisher war ihre Mederia Reihe auf Platz eins, nun hat Pro und Contra es auf diesen Platz geschafft - obwohl man sie auch nicht miteinander vergleichen kann.

Klappentext:
Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.

Rezension:
Das Buch spielt in einer Zukunft, in welcher Elektrizität eine Rarität geworden ist. Einige Menschen aber produzieren welche und werden Pros genannt. Contras stellen ihren Gegenpart dar und gemeinsam werden sie von der Regierung genutzt, um Strom zu produzieren. Die Idee fand ich wirklich toll und hat beim Lesen echt Spaß gemacht - wenn zugleich Summers und Kaydens Schicksal kein Schönes ist. Das ganze Konzept wurde von Sabine Schulter detailreich und logisch ausgearbeitet und war von Anfang bis Ende schlüssig. 
Dabei werden viele wichtige Grundthemen aufgegriffen. Die Pros und Contras leben nicht frei im Volk, sondern müssen in einem Tower der Stadt bleiben und dort Strom produzieren. Dadurch entsteht bei Summer und Kayden ein unglaublicher Wunsch nach Freiheit und Selbstbestimmung auf. Es geht also um Grundrechte, Freiheit(sberaubung) und in gewisser Weise auch um Sklaverei. Denn nichts anderes ist es. Summer und Kayden wollen sich nicht von der Regierung unterbuttern lassen, leben versteckt in der Stadt und geben alles dafür, nicht entdeckt zu werden. Doch was ist wichtiger? Freiheit oder das Wohl der Mehrheit (des Volkes)? Mit diesem Aspekt müssen sich auch die Protagonisten beschäftigen. 


Dabei ist der Autorin die Ausarbeitung der Charaktere wirklich klasse gelungen und sie alle steuern einen wunderbaren Teil zur Handlung bei. Summer ist in gewisser Weise verwöhnt, zickig und ziemlich naiv, aber sie macht eine wahnsinnige Wandlung durch. In ihr steckt so viel mehr, als der Leser zunächst sieht und auch Kayden wird sich im Laufe des Buches noch wundern. Sie leidet unter der Elektrizität ihres Körpers und doch will sie dem Druck der Regierung nicht nachgeben und so ihren Qualen entkommen. Sie ist eine starke Protagonistin, die nicht immer auf den ersten Blick so wirken mag. Ich würde sie als menschlich bezeichnen. 
Kayden ist ein kleiner Macho, welcher dem Leser aber schnell ans Herz wächst. Denn wie sagt man so schön: Harte Schale, weicher Kern. Er ist impulsiv, aufbrausend und kann ganz schön fluchen. Doch er ist auch hilfsbereit, aufopfernd und eine gute Seele. 
Die beiden ergeben eine perfekte Kombination an Protagonisten, obgleich ihr Start nicht ideal ist. Man kauft ihnen die Geschichte ab. 
Auch die vielen Nebencharaktere sind fantastisch ausgearbeitet und wirken fast gar nicht mehr wie Nebencharaktere. Isaac, Elliot, Glenn und all die anderen. Ich mochte ja Isaac sehr... er war mir von Beginn an der sympathischste der Gruppe. Sie alle sind wunderbar unterschiedlich und haben alle ihre ganz eigenen Ecken und Kanten. 
Insgesamt sehe ich hier auch die Stärke der Autorin, denn ihre Charaktere sind ein bunter Haufen, der gut harmoniert und wirklich großartig ausgearbeitet ist. Sie entwickelt sympathische Charaktere, mit denen man einfach mitfiebern muss. Von so einigen würde ich gerne mehr erfahren...

Ich will einfach nur meiner Hoffnung nachgeben, eines Tages ohne Schmerzen und Angst leben zu können. Ist das so falsch? 
Pro und Contra, Sabine Schulter 

Die Geschichte selber ist in einem Band abgeschlossen, soweit ich das zumindest sehen kann. Was ich persönlich sehr schade finde, denn ich hätte so gerne mehr gelesen über die Welt von Summer und Kayden. Dennoch ist es auch ein toller Einzelband. Gerade die sind ja im Bereich der Fantasy / Dystopie / Romantasy eher selten. Ich fand es nicht zu schnell und oder zu langsam vom Tempo her und kann daher wirklich sagen. dass es sich lohnt diesen Einzelband zu lesen. Insbesondere wenn ihr auf der Suche seid. 
Der Schreibstil ist wie immer locker und flüssig, mit viel Humor und Spannung. Die Wendungen habe ich nicht kommen sehen und war das ein oder andere Mal echt überrascht - plus man war sich nie sicher, wem man vertrauen kann und wem nicht. Ich bin halt auch einfach ein Fan von ihren Büchern, denn sie lassen sich so wunderbar lesen. Sie schreibt nicht zu imposant, sondern eher ruhig und humorvoll. Wirklich schön! Das Buch wird übrigens aus zwei Sichten (Kayden, Summer) geschrieben)
Natürlich ist auch die Romantik für alle Romantiker unter euch gegeben! Da kommt ihr auf eure Kosten, ohne das es in zu viel Kitsch abdriftet. 

Einzig und allein das Finale hätte ruhig ein Ticken länger sein können, aber ansonsten habe ich nichts auszusetzen. 

Fazit:
Lest es! Ich finde das Buch einfach super und würde sofort mehr lesen wollen. Es ist eine lockere Geschichte mit wichtigen Themen wie Freiheit, Selbstbestimmung und Leben. Dabei kann es durch sympathische Charaktere und einer gut durchdachten Story überzeugen. Es greift zwar wichtige Themen auf, aber durch den lockeren Schreibstil wirkt es nie zu ernst oder übertrieben. Ein weiteres wunderbares Werk aus der Feder von Sabine Schulter. 



WEITERE REZENSIONEN ZUM BUCH
STANNIS LIVINGBOOKS | ALL YOU NEED IS A LOVELY BOOK | ZAUBERHAFTE BÜCHERWELT

_____________________________________________________________________________


Pro und Contra: Mein Licht in deiner Dunkelheit
Autorin: Sabine Schulter
Cover: Vivien Summer
Verlag: Impress 
Erscheinungstermin: 26. Februar 2019
Seitenanzahl: 336
Preis: 12,99€ (Print), 3,99€ (eBook)
ISBN: 978-3-551-30148-2

Klappentext:
Summer ist eine Pro. Ihre Zellen produzieren von Natur aus Elektrizität – ein knappes Gut, seit ein Sonnensturm die Erde getroffen hat und die Menschen keinen Strom mehr herstellen können. Um Summers kostbare Quelle nutzbar zu machen, braucht es ein Gegenstück, einen Contra. Als sie zufällig Kayden begegnet, weiß sie: Dies ist der Moment, vor dem sie sich ihr Leben lang gefürchtet hat. Denn sobald ihre Verbindung offenbar wird, bedeutet das für sie beide ein Leben als Ausgebeutete. Für Summer und Kayden beginnt eine atemlose Flucht vor der Unterjochung und ein leidenschaftlicher Kampf um Selbstbestimmung.



Mittwoch, 19. Juni 2019

“Panem Today, Panem Tomorrow, Panem Forever” | Ein Prequel zu "die Tribute von Panem"?!

Von Am Juni 19, 2019
Wer mich kennt, weiß wie sehr ich die Tribute von Panem liebe.... die Bücher stehen gleich in doppelter Ausführung im Regal, die DVDs sind natürlich auch da und für zwei Jahre habe ich die Panem-Challenge hier auf dem Blog geleitet. Nun gab es vor einigen Tagen die große Meldung: Es wird ein Prequel geben! Erscheinen soll es am 19. Mai 2020. Ein Titel ist noch nicht bekannt.
Doch nicht nur das, es wird auch noch verfilmt. Natürlich soll das Buch aus der Feder von Suzanne Collins stammen, was ich sehr gut finde. Während ich zum einen natürlich Freudensprünge gemacht habe, kamen auch ein paar Zweifel bei mir auf. Meine Gedanken dazu möchte ich heute mit euch teilen.

>> Gerne könnt ihr einen Kommentar mit euren Gedanken hinterlassen. Ich würde mich freuen! <<

Spoilerwarnung, wenn ihr die Tribute von Panem noch nicht kennt!

Worum könnte es gehen?
2008 begann die Geschichte rund um die Hunger Spiele und Katniss Everdeen. Der letzte Band erschien bei uns 2011 und der letzte Film (Mockingjay #2) im Jahr 2015. Na, wer fühlt sich gerade noch alt? Nach acht bzw. vier Jahren soll es nun weitergehen und das als Prequel. Thematisch ist noch nicht viel bekannt, aber es soll 64 Jahre vor der Geschichte um Katniss spielen und somit befinden wir uns vermutlich ungefähr zur Zeit der 10. oder 11. Hungerspiele. Die dunklen Tage fanden ca. 75 Jahre vor Katniss statt. Es könnte also um Mags gehen oder zumindest wird sie vielleicht Teil der Geschichte sein, denn sie war Siegerin der 11. Spiele. Aber das ist eine reine Vermutung von mir. 

“With this book, I wanted to explore the state of nature, who we are, and what we perceive is required for our survival. The reconstruction period ten years after the war, commonly referred to as the Dark Days—as the country of Panem struggles back to its feet—provides fertile ground for characters to grapple with these questions and thereby define their views of humanity.” - Suzanne Collins

Laut einer Aussage von Suzanne Collins, soll es darum gehen, wer wir sind und was wir für das Überleben als notwendig erachten. Um die Zeit nach der Rebellion, als sich Panem erst noch wieder finden und heilen musste.
Diese Aussage gibt natürlich nicht so viel her und ich frage mich wirklich, was genau passieren wird. Die 1. Rebellion ist bereits 10 Jahre her und die nächste wird es erst 65 Jahre später stattfinden. In der Zwischenzeit ist scheinbar nicht viel geschehen, denn noch Jahre später gibt es Hunger Spiele. In dem Aspekt des Aufbaus von Panem sehe ich persönlich nicht so viel Potential - insbesondere im Hinblick auf eine/n Protagonist/in. Welche Aufgabe wird er / sie haben? Vielleicht verstehe ich dies aber auch falsch, denn es gibt noch eine weitere Möglichkeit. Distrikt 13. Zerstört wurde er, wie wir wissen ja nicht, sondern agiert im geheimen weiter. Im Buch wird erwähnt, wie schwer es sie getroffen hat und wie sehr sie mit dem Wiederaufbau kämpfen. Die Pocken, welche die Kinder haben sterben lassen und mehr. Eine mögliche Handlung? Ich könnte es mir gut vorstellen, dennoch ist es mir noch recht schleierhaft wovon es genau handeln wird. Ich hätte ja eher die dunklen Tage und die Rebellion vermutet, aber spielt es doch danach. Hier sehe ich nämlich viel Potenzial... 




Braucht es ein Prequel?
Das ist wohl die Frage, die man sich immer bei Prequels oder auch Sequels stellt. Dies kann gut enden aber manchmal eben auch ganz schnell in die Hose gehen.

Was Panem angeht schlagen hier echt zwei Herzen in meiner Brust. Zum einen freue ich mich wahnsinnig auf ein Prequel, denn es gibt uns einen weiteren Einblick in diese Welt. Auf der anderen Seite bin ich dem gewählten Zeitraum gegenüber etwas skeptisch, da ich noch überhaupt nicht weiß was da auf uns zukommen könnte. Neben einigen Spekulationen, habe ich noch keinen klaren Ansatz erkannt. Das irritiert mich etwas und lässt mich skeptisch werden. Und obwohl ich es so sehr liebe, habe ich das Gefühl, dass die Geschichte abgeschlossen war. Zumal es auf mich in allen News rund um das Prequel immer so wirkt, als wollte eher Lionsgate noch etwas Geld aus der Sache schlagen, weshalb Collins das Buch nun schreibt. ABER ich will da natürlich niemanden was unterstellen und vielleicht gab es die Ideen dazu auch schon unabhängig von der Verfilmung.

Tatsächlich würde ich mir anstatt eines Sequels zur ganzen Geschichte eher Spin-Offs zu bestimmten Charakteren wünschen. Haymitch, Finnick oder auch Johanna würden mir da ganz spontan einfallen. Hier würde ich sofort "ja" rufen, denn gerade ihre Geschichte erscheint mir sehr spannend und wirklich mit Potenzial.

Das Prequel wird kommen, weshalb ich einfach hoffe, dass genau so viel Liebe und Mühe in dem Buch und dem Film stecken wird, wie schon zuvor. Ich fände es sehr schade, wenn wirklich nur aus Geldgründen das Ganze billig abgespeist wird. Dann hätte man es wirklich lieber ruhen lassen sollen. Spätestens nächstes Jahr wird es sich dann zeigen...

Trotzdem werde ich definitiv vorbestellen, sobald es soweit ist. Entgehen lassen kann ich es mir dann doch nicht... Ich hoffe, dass es mich am Ende überzeugen kann.

Eure,

Donnerstag, 13. Juni 2019

Kurzrezension | Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind - Mia Cassany

Von Am Juni 13, 2019
[Rezensionsexemplar] Heute gibt es für euch mal wieder eine Kinderbuchrezension. Vor einigen Tagen erreichte mich dieses hübsche Buch aus dem Prestel Verlag und wie immer bin ich hin und weg. Ich finde die Prestel Bücher einfach immer so schön und liebevoll gestaltet. Nun aber mal zum heutigen Buch.

Klappentext:
Vom Niokolo-Koba Nationalpark zu Russlands Sichhote-Alin-Gebirge, dem Sinharaja Tropenwald in Sri Lanka bis zu den Rainbow-Falls auf Hawaii. Die Tiere, die an diesen entlegenen Orten und Naturschutzgebieten leben, sind geschickt versteckt in den Bäumen, Pflanzen und Blumen – eine Herausforderung für jedes Adlerauge. Jede Doppelseite zeigt mehr als zwanzig verschiedene Arten: Vögel, Schlangen, Frösche, Leguane, Leoparden, Tiger, Gorillas, Pandas, Wölfe... Viele von ihnen sind vom Aussterben bedroht. Am Ende des Buches finden sich zusätzliche Informationen über die Lebensräume und einzelne Tiere. Ein großartiges und engagiertes Sachbuch über unsere einzigartige und seltene Natur- und Tierwelt, die wir schützen müssen.

Rezension:
Quelle: Randomhouse.de
Das Buch behandelt verschiedenste Orte auf der Erde und welche Tiere / Pflanzen dort zu finden sind. So reist man zum Beispiel nach Indien in den Sundarbans-Nationalpark oder nach Australien in den Daintree-Nationalpark (wo ich übrigens schon mal war und weshalb ich mich soooo gefreut habe, es in dem Buch zu finden). Tiger, exotische Vögel, Schlangen oder auch Chamäleons - es gibt vieles zu entdecken. All dies wird durch wunderschöne Illustrationen von Marcos Navarro an den Leser herangebracht - und ach, sie sind wirklich wunderschön! Der Grund, weshalb ich mich wohl auf Anhieb in das Buch verliebt habe. Es ist farbenfroh, aber nie zu überladen. Es wirkt stimmig. Fast schon erinnern die Seiten an ein Wimmelbuch, denn es gibt echt viel zu entdecken. Man glaubt, man hat alles gesehen und dann findet man doch noch etwas. Eine Fledermaus im Baum, ein Vogel der sich gut versteckt oder ein Hase auf der Wiese. Ich könnte sie mir sogar gut als Druck in Kinderzimmern vorstellen... 

Doch nicht nur die Illustrationen können überzeugen, sondern auch der Inhalt. Das Buch ist sehr lehrreich und trotzdem überfordert es nicht mit zu vielen Informationen. Es bringt den Kindern die Natur / Wildnis ein ganzes Stück näher und vor allem kann es wirklich toll dazu eingesetzt werden, über Artenschutz aufzuklären. Denn so wird z.B. auch von einem Staudamm berichtet, welcher den Lebensraum einiger Arten zerstören soll. Ich finde dies ein sehr wichtiges Thema, welches gerade für die zukünftigen Generationen wichtig ist. Außerdem gehen 1€ pro gekauftes Buch an Artenschutzprojekte - weshalb es sich doppelt lohnt!

Das Buch ist natürlich ein Sachbuch, kann sich aber auch gut von einem Kind alleine angeschaut werden. Empfohlen ist es ab dem Alter von sechs Jahren, was ich sehr passend finde. Natürlich kann sich sicherlich auch ein jüngeres Kind das Buch anschauen, doch der Text bzw. der Inhalt ist eher für ältere gemacht. Neben den Texten auf den Bilderseiten, sind noch mehr Infos im Buch verteilt. Um genau zu sein vor der Geschichte und am Ende. Eine Weltkarte mit den eingezeichneten Tieren und alle Bilder noch mal in klein mit erweiterten Informationen. Auch für die Eltern sehr informativ und hilfreich, wenn ein Kind den Namen eines bestimmten Tieres wissen mag. Da wurde mitgedacht! Denn mal ehrlich, wer kennt auf Anhieb den Namen des "Riesen-Fischuhu". Vermutlich hätte man einfach "Eule" gesagt. Für Kinder finde ich es aber wichtig, dass sie einen Wortschatz aufbauen können und so auch Tiere differenzierter benennen können.

Das Buch selber ist echt riesig. Ich habe es gar nicht erwartet, aber es hat eine Maße von 28,5x35,5 cm. Also kein typisches Maß und so eventuell für Kinder schwieriger zu halten - aber dann einfach hinlegen und schon ist alles gut.

Fazit:
Das Buch ist auf viele Weisen besonders. Die Illustrationen sind unendlich schön, aber auch sehr realistisch gehalten, was ich immer sehr wichtig finde. Inhaltlich kann das Buch durch interessante Fakten und einem schönen Aufruf an den Artenschutz überzeugen. Es sind nicht zu viele Informationen, sodass es ein Kind überfordern könnte aber dennoch genug, um lehrreich zu sein. Ich kann mir gut vorstellen, wie ein Kind gespannt durch die Seiten blättert.
Das Buch würde ich an Grundschulkinder empfehlen, die an Natur, Tieren und Wildnis interessiert sind. Aber generell kann es bestimmt durch die farbenfrohen Illustrationen auch andere ansprechen. Ein tolles Buch, das wunderbar umgesetzt wurde.


WEITERE REZENSIONEN ZUM BUCH

_____________________________________________________________________________


Wildnis: Wo seltene Tiere und Pflanzen zuhause sind
Autorin: Mia Cassany
Illustrationen: Marcos Navarro
Verlag: Prestel Verlag
Seitenanzahl
ISBN: 978-3-7913-7384-3
Preis: 22,00€

Klappentext:
Vom Niokolo-Koba Nationalpark zu Russlands Sichhote-Alin-Gebirge, dem Sinharaja Tropenwald in Sri Lanka bis zu den Rainbow-Falls auf Hawaii. Die Tiere, die an diesen entlegenen Orten und Naturschutzgebieten leben, sind geschickt versteckt in den Bäumen, Pflanzen und Blumen – eine Herausforderung für jedes Adlerauge. Jede Doppelseite zeigt mehr als zwanzig verschiedene Arten: Vögel, Schlangen, Frösche, Leguane, Leoparden, Tiger, Gorillas, Pandas, Wölfe... Viele von ihnen sind vom Aussterben bedroht. Am Ende des Buches finden sich zusätzliche Informationen über die Lebensräume und einzelne Tiere. Ein großartiges und engagiertes Sachbuch über unsere einzigartige und seltene Natur- und Tierwelt, die wir schützen müssen.

Dienstag, 4. Juni 2019

Book Haul | Mai 2019 Teil 2

Von Am Juni 04, 2019

Wie versprochen gibt es heute den 2. Teil meines Book Hauls. Es waren doch ziemlich viele, weshalb ich es in zwei Teile gesplittet habe. Den ersten Teil könnt ihr hier finden. Nun beginnt der Juni und ich bin schon sehr neugierig, welche Bücher ich euch dann bald präsentieren kann. Der Mai war ja sehr erfolgreich.

Welche Bücher sind denn bei euch eingezogen? Vielleicht habt ihr ja noch ein paar Empfehlungen für mich?



Bernsteinstaub - Mechthild Gläser | Loewe Verlag | 19,95€ | 978-3-7855-8860-4
Dieses Buch ist ganz überraschenderweise bei mir gelandet, denn es war ein Geschenk der Mayerschen Hattingen. Ich habe am KultKarten-Abend ein Buch vorgestellt und als kleines Dankeschön habe ich dieses Buch bekommen. Ich war so unglaublich überrascht, denn ich habe nicht damit gerechnet. Für mich war es einfach nur eine tolle Gelegenheit ein wirklich schönes Buch vorzustellen (Als der Zufall sich verliebte - Yoav Blum). Ein riesen Dankeschön! Ich hab mich super gefreut.

Klappentext:
Warum kommt es uns manchmal so vor, als ob die Zeit unterschiedlich schnell vergeht? 
Ophelia hat sich darüber nie wirklich Gedanken gemacht, bis sie eines Tages beginnt, die Zeit zu sehen. Denn Ophelia ist eine Zeitlose und besitzt die seltene Gabe, die Zeitströme zu beeinflussen. Doch kaum hat sie von diesen Fähigkeiten erfahren, spielt die Zeit plötzlich überall auf der Welt verrückt. Gemeinsam mit dem mysteriösen Leander muss Ophelia die Ursache für das Zeitchaos finden. Dabei kommen sie einem Geheimnis auf die Spur, das die gesamte Welt der Zeitlosen auf den Kopf stellen wird. 



Space Opera - Catherynne M. Valente | Fischer TOR | 14,99€ | 978-3-596-70444-6
Dieses Buch musste ich einfach haben. Ich habe es schon ein paar mal auf der Verlagsseite gesehen, aber dann hat es die liebe Jill von Letterheart rezensiert und tja, dann hab ich es gekauft. Ich vermute, dass es entweder ein Buch ist, welches man entweder mag oder eben nicht. Ich bin seeehr gespannt und freue mich schon wahnsinnig auf das Buch. Der Klappentext klingt sehr verrückt und irgendwie auch... speziell.

Klappentext:
Der Eurovision Song Contest im Weltall: Vor knapp hundert Jahren hat sich die Galaxis entzweit – ein Krieg löschte beinahe sämtliches Leben aus. In der Folge erfand man eine gemeinschaftsbildende Tradition: etwas Schönes und Unterhaltsames, um den Frieden, die Liebe und das Leben zu feiern. Und so wurde der metagalaktische Grand Prix geboren, in dem alle empfindungsfähigen Zivilisationen friedlich gegeneinander antreten. Seitdem muss jede neue Spezies, die Mitglied der kosmischen Gemeinschaft werden will, an der Show teilnehmen. Das Ganze ist ein Riesenspaß, das Problem ist nur: Auf dem letzten Platz wartet die völlige Vernichtung – und die Aliens haben ganz eigene Vorstellungen davon, wer für die Erde antreten soll …

Auftritt: Decibel Jones, Glam-Rocker der Extra-Klasse, gewesener Rock'n'Roll-Messias und Fast-immer-noch-Berühmtheit. Zusammen mit seiner Band, den »Absolute Zeroes«, bekommt er die größte Bühne, die es je gab. Und nicht nur die Musikpresse ist der Ansicht: In unberufeneren Händen hat das Schicksal der Menschheit noch nie gelegen.



Der Insasse - Sebastian Fitzek | Droemer Knaur | 22,90€ | 978-3-426-28153-6
Ich glaube über Fitzek muss ich nicht viel sagen ... ich habe bisher aber tatsächlich noch kein Buch von ihm gelesen und bin daher echt gespannt. Da ich bisher immer nur seeeeeehr positive Meinungen über seine Bücher höre, sind meine Erwartungen aber auch sehr hoch. Dieses Buch lese ich aktuell. Ich hoffe sehr, dass es mir gefallen wird. Ich habe auch noch ein paar andere seiner Bücher im Regal stehen. Sie warten ebenfalls noch...

Klappentext:
Ein vermisstes Kind - ein verzweifelter Vater - ein Höllentrip ins Innere der Psychiatrie

​Zwei entsetzliche Kindermorde hat er bereits gestanden und die Berliner Polizei zu den grausam entstellten Leichen geführt. Doch jetzt schweigt der psychisch kranke Häftling Guido T. auf Anraten seiner Anwältin. Die Polizei ist sicher: Er ist auch der Entführer des sechsjährigen Max, der seit drei Monaten spurlos verschwunden ist. Die Ermittler haben jedoch keine belastbaren Beweise, nur Indizien. Und ohne die Aussage des Häftlings werden Max' Eltern keine Gewissheit haben und niemals Abschied von ihrem Sohn nehmen können.

Drei Monate nach dem Verschwinden von Max macht ein Ermittler der Mordkommission dem verzweifelten Vater ein unglaubliches Angebot: Er schleust ihn in das psychiatrische Gefängniskrankenhaus ein, in dessen Hochsicherheitstrakt Guido T. eingesperrt ist. Als falscher Patient, ausgestattet mit einer fingierten Krankenakte. Damit er dem Kindermörder so nahe wie nur irgend möglich ist und ihn zu einem Geständnis zwingen kann.

Denn nichts ist schlimmer als die Ungewissheit.
Dachte er. 
Bis er als Insasse die grausame Wahrheit erfährt ...



Mary Grave #1 / #2 - Hidenori Ymaji | Egmont Manga | 7,00€ | 9783-7704-5792-2
Diese beiden Schätze habe ich bereits gelesen und bin echt begeistert gewesen. Meine Rezension findet ihr hier. 
Ich hatte den 1. Teil schon vor einer Weile in der Hand, aber nicht gekauft. Nachdem Rika so begeistert war, habe ich dann aber direkt beide Bände gekauft. Tja, ich wurde nicht enttäuscht. 

Klappentext #1:
Riseman Sawyer – Abenteurer, Vagabund und Spinner – will nur eines: seine verstorbene Frau wieder zum Leben erwecken! Und dafür braucht er die überaus seltenen Zutaten des legendären Deadman’s Recipe.
Doch die Welt ist aus den Fugen geraten. Menschen gibt es nicht mehr viele, dafür blutrünstige Goblins und tödliche Hexen! Riseman trägt die Leiche seiner Rosalie in einem Sarg auf dem Rücken durch diese Apokalypse und lässt nicht von seiner aussichtlosen Suche ab – denn seine Liebe geht über den Tod hinaus!



Swing Time - Zadie Smith | Kiwi Verlag | 24,00€ | 978-3-462-04947-3
Ich habe das Buch vom Kiwi Verlag als Rezensionsexemplar erhalten und bin schon sehr neugierig. Ich hoffe, dass mich das Buch auch überzeugen kann. Ich lese eher selten Bücher aus diesem Genre, aber ihn letzter Zeit verändert sich mein Buchgeschmack. Daher hoffe ich sehr, dass mich das Buch packen kann. Außerdem mag ich Musicals total gerne und alleine die Erwähnung lässt das Buch schon interessanter erscheinen. Auch wenn das natürlich nicht das Hauptthema ist. Das ist mir natürlich klar. 

Klappentext:
Beim Tanzunterricht lernen sich zwei kleine Mädchen kennen und werden Freundinnen. Beide träumen davon, Tänzerinnen zu werden. Doch nur die eine hat Talent. Die andere hat Ideen: über Rhythmus und Zeit, über schwarze Haut und schwarze Musik, über Stammeszugehörigkeit, Milieu, Bildung und Chancengleichheit.

Als sich die beiden Mädchen zum ersten Mal begegnen, fühlen sie sich sofort zueinander hingezogen. Die gleiche Leidenschaft fürs Tanzen und für Musicals verbindet sie, doch auch derselbe Londoner Vorort und die Hautfarbe. Ihre Wege trennen sich, als Tracey tatsächlich Tänzerin wird und erste Rollen in Musicals bekommt. Ihre Freundin wiederum jettet als Assistentin der berühmten Sängerin Aimee um die Welt. Als Aimee in Afrika eine Schule gründen will, reist sie ihr voraus und lässt sich durch das Land, in dem ihre Wurzeln liegen, verzaubern und aus dem Rhythmus bringen.


Montag, 3. Juni 2019

Book Haul | Mai 2019 - Teil 1

Von Am Juni 03, 2019

Diesen Monat habe ich tatsächlich so einige neue Bücher in meinem Bücherregal willkommen heißen dürfen. Um genau zu sein sind es zwölf Bücher geworden, sowie ein Hörbuch. Eines fehlt auf dem Titelbild leider, weil es zu spät fürs Fotoshooting ankam.

Besonders glücklich bin über die beiden Mangas. Früher habe ich super gerne Mangas gelesen, aber dann ganz plötzlich nicht mehr. Nun habe ich sie wieder für mich entdeckt und bin sehr glücklich mit. 

Da es diesen Monat so viele Bücher sind, splitte ich den Beitrag in zwei. Morgen gibt es dann Teil zwei.


Mortal Engines: Krieg der Städte - Philip Reeve | Fischer TOR | 12,00€ | 978-3-596-70212-1
Um Mortal Engines bin ich bereits seeeehr lange herumgeschlichen und nun habe ich es doch endlich mitgenommen. Eigentlich habe ich es auf Englisch lesen wollen, aber dann hat es mich im Geschäft doch so sehr angelächelt, dass es einfach mit musste. Den Film dazu habe ich noch nicht gesehen. Das Konzept der Story finde ich echt neu und kann mir noch gar nicht vorstellen, wie sie aufgebaut sein wird.

Klappentext:
Niemand hatte mit einem Attentat gerechnet. Als das Mädchen mit dem Tuch vor dem Gesicht ein Messer zückt, um den Obersten Historiker Londons, Thaddeus Valentine, umzubringen, kann ihm der junge Gehilfe Tom in letzter Sekunde das Leben retten. Er verfolgt das Mädchen, das jedoch durch einen Entsorgungsschacht in die Außenlande entkommt. Dass Valentine, statt seinem Retter zu danken, den Jungen gleich mit hinausstößt, konnte ebenfalls beim besten Willen keiner ahnen... Damit beginnt Toms abenteuerliche Odyssee durch die Großen Jagdgründe zurück nach London. Begleitet wird er von der unbeirrbaren Hester Shaw, die fest entschlossen ist, den Mord an ihren Eltern zu rächen. Sie treffen auf Sklavenhändler und Piraten, werden von einem halbmenschlichen Kopfgeldjäger verfolgt und von einer Aeronautin namens Anna Fang gerettet. Und all das, während Valentine plant, mittels einer Superwaffe aus dem Sechzig-Minuten-Krieg die Feinde der fahrenden Städte zu vernichten …





Zara & Zoe: Rache in Marseille - Alexander Oetker | Droemer Knaur | 14,99€ | 978-3-426-30715-1
Zara & Zoe ist eines der Bücher, welches ich auf der LitBlog Convention 2019 im Goodie-Beutel hatte. Ich glaube, dass ich mir das Buch so nie gekauft hätte, bin aber dennoch neugierig auf das Buch. Man soll ja nie voreilig urteilen. Es ist zwar nicht ganz meine Art von Buch, aber dennoch versuche ich offen zu sein und vielleicht gefällt es mir am Ende ja doch.

Klappentext:
Kommissarin Zara von Hardenberg ist die beste Profilerin bei Europol. Weil sie sich alles merkt, alles entdeckt und alles voraussieht. Das Dumme ist nur: Sie kann keine Regeln brechen. Als sie ein junges Mädchen bestialisch ermordet in der Felsenlandschaft Marseilles finden, spürt sie, dass das Verbrechen auf eine drohende Katastrophe hinweist. Sie kennt nur eine, die diese noch aufhalten kann: ihre Zwillingsschwester Zoë – eine Killerin der korsischen Mafia, deren einzige Grenze sie selbst ist. Das Aufeinandertreffen der verfeindeten Schwestern wird zum Kampf um Leben und Tod. Und dann erst beginnt der eigentliche Showdown im nächtlichen Marseille.

___________________________________________________


Der Zopf meiner Großmutter - Alina Bronsky | Kiwi Verlag | 20€ | 978-3-462-05145-2
Auch dieses Buch habe ich von der LitBlogCon und auch hier ist es wieder ein Buch, welches ich zwar schon oft gesehen habe aber wohl nie gekauft hätte. Was ich erwarten soll weiß ich absolut nicht. Vom Klappentext her könnte es alles mögliche sein. Humorvoll, ernst oder auch traurig. Vielleicht aber auch alles zusammen. Ich hab echt keine Ahnung...

Klappentext:
Max’ Großmutter soll früher einmal eine gefeierte Tänzerin gewesen sein. Jahrzehnte später hat sie im Flüchtlingswohnheim ein hart-herzliches Terrorregime errichtet. Wenn sie nicht gerade gegen das deutsche Schulsystem, die deutschen Süßigkeiten oder ihre Mitmenschen und deren Religionen wettert, beschützt sie ihren einzigen Enkel vor dem schädlichen Einfluss der neuen Welt. So bekommt sie erst als Letzte mit, dass ihr Mann sich verliebt hat. Was für andere Familien das Ende wäre, ist für Max und seine Großeltern jedoch erst der Anfang.

Ein Roman über eine Frau, die versucht, in einer Gesellschaft Fuß zu fassen, die ihr entgleitet. Über einen Mann, der alles kontrollieren kann außer seine Gefühle. Über einen Jungen, der durch den Wahnsinn der Erwachsenen navigiert und zwischen den Welten vermittelt. Und darüber, wie Patchwork gelingen kann, selbst wenn die Protagonisten von so einem seltsamen Wort noch nie gehört haben.

___________________________________________________


Blutmond - Katrine Engberg | Diogenes Verlag | 24,00€ | 978-3-257-07058-3 
Auch ein LitBlog Buch und eines, von dem ich bisher nicht gehört hatte. Das Cover finde ich hier sehr schön und auch die Idee, einen schmalen Streifen aus dem Schutzumschlag auszuschneiden echt toll. Wenn ihr euch den Mond anschaut, seht ihr einen schmalen weißen Streifen. Dort fehlt ein Stück, sodass das Buch darunter hindurch scheint. Ja es ist keine neue Idee, aber ich mag so Kleinigkeiten immer ganz gerne.

Klappentext:
Es ist ein klirrend kalter Januar. In den prunkvollen Sälen des Geologischen Museums trinken sich die Größen der Modewelt warm für die Copenhagen Fashion Week, als draußen im Schnee der Designer Bartholdy unter Qualen zusammenbricht. Jeppe Kørner und Anette Werner ermitteln in dem Fall. Jeppe ist zurück von einem längeren Urlaub in Australien, doch die Erholung hält nicht lange an. Denn Jeppes bester Freund ist seit dem grausamen Mord an Bartholdy unauffindbar.

___________________________________________________


Fünf Sterne für dich - Charlotte Lucas | Bastei Lübbe | 18,00€ | 978-3-431-04114-9
Ebenfalls LitBlogCon. Ich muss sagen, ich habe das Cover zwar schon mal gesehen, aber den Inhalt dazu nie. Ich bin echt gespannt, denn es klingt nach einer humorvollen Geschichte für Zwischendurch. Da man als Blogger ja selber rezensiert, dürfte es daher auch ganz interessant und sicherlich lustig werden. Und der Buchschnitt ist gelb! Hach, so toll! 

Klappentext:
Konrad ist Bewertungsprofi. Er schreibt Rezensionen fürs Internet. Auch privat versieht er alles mit Sternen: die flinke Kassiererin, den lauwarmen Kaffee …und Pia, die neue Lehrerin seiner Tochter Mathilda. Zu hübsch, zu unsicher, nicht die hellste Kerze auf der Torte, so sein harsches Urteil. Gerade mal ein halber Stern.
Durch Zufall bekommt Pia Wind davon - und schwört Rache. Dass Konrad der neue Elternvertreter wird, passt ihr da bestens ins Konzept. Immer neue Aufgaben denkt sie sich aus, um ihn ins Schwitzen zu bringen. Und stellt mit der Zeit fest, dass ihr das mehr Spaß macht, als es sollte …

___________________________________________________


Profiling Murder - Dania Dicken | Bastei Audi | 1,99€ (Download) | 978-3-8387-9157-9
Dies ist das Hörbuch, welches im Goodie-Bag der LitbLogCon war und ich bin hier sehr unsicher, ob ich es hören werde. Ich glaube ich würde es eher lesen, als hören. Es gibt so Geschichten, die lese ich lieber selber. Aber reinhören werde ich auf jeden Fall. Vielleicht sagt es mir am Ende ja doch zu. 

Klappentext:
Laurie Walsh war eine erfolgreiche Polizistin. Bis sie aus Notwehr schießen musste – und ein Mensch starb. Die Bilder verfolgen sie jede Nacht – selbst jetzt, mehr als ein Jahr später. Doch dann meldet sich ihr ehemaliger Partner Jake und bittet sie um Hilfe bei einem Fall. Und Laurie wird klar, wie sehr ihr Herz noch an der Polizeiarbeit hängt. Immer wieder hilft sie Jake fortan bei harten Fällen, die die Ermittler tief erschüttern. Und gerät dabei nicht selten selbst ins Visier der Täter ...

Folge 1- Blutige Tränen
Ein Serienmörder treibt sein Unwesen in Baltimore. Sein perfides Spiel hält die Stadt in Atem: Er holt sich die Frauen unbemerkt vom Straßenstrich, quält und foltert sie tagelang und verstümmelt sie noch kurz vor ihrem Tod. Und die Polizei tappt im Dunklen. Erst dank Lauries Hilfe kommt Detective Jake McNeill dem Täter schließlich doch auf die Spur. Aber dann verschwindet eine weitere junge Prostituierte – und diesmal kennt Laurie sie persönlich ...



Gold & Schatten: Das erste Buch der Götter - Kira Licht | One | 17,00€ | 978-3-8466-0080-1
Dieses Buch habe ich mir nach dem Vortrag von Kira Licht auf der LitBlog Convention mitgenommen. Zwar wurde leider etwas viel gespoilert, aber ehrlich gesagt habe ich das alles schon wieder vergessen. Da mir die Autorin sehr sympathisch war, musste das Buch auf jeden Fall mit. Göttergeschichten finde ich sowie immer echt klasse und daher freue ich mich schon sehr auf das Buch.

Klappentext:
Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall…


___________________________________________________

Das waren die ersten sieben Neuzugänge in meinem Buchregal. Einige bei denen ich noch unsicher bin, dennoch aber auch gespannt. 

Kennt ihr welche von den Büchern? Ich würde mich über Feedback freuen! 

Morgen geht es dann weiter mit den restlichen Büchern... es war definitiv ein erfolgreicher Monat.

Eure,


Freitag, 31. Mai 2019

Neuerscheinungen | Juni 2019

Von Am Mai 31, 2019

Heute habe ich euch mal wieder einen Neuerscheinungspost mitgebracht - dieses Mal mit sehr vielen Thrillern. Es scheint der Monat der Thriller zu sein. Bei einigen bin ich ja doch sehr neugierig geworden und bin froh, dass ich allmählich Thriller immer ansprechender finde. Allerdings keine Krimis... merkwürdig. 

Wie immer findet ihr weiter unten auch noch Neuerscheinungen, da kann es natürlich ggs. zu spoilern kommen, wenn ihr die vorherigen Bände nicht kennt.

>> Auf welche Bücher freut ihr euch denn schon? <<

Die Schattenkönigin - Marie Brennan | Cross-Cult Verlag | 14,00€ | 03.06.2019
England floriert unter der Herrschaft Königin Elizabeths, der letzten der Tudor-Monarchen. Aber in verborgenen Katakomben unter London hält eine weite Königin Hof: Invidiana, Herrscherin des Englands der Feen, und ein dunkler Spiegel
der Pracht darüber. In den dreißig Jahren, seit Elizabeth ihren Thron bestieg, vermischte sich die Politik der Menschen und der Feen untrennbar miteinander, in geheimen Allianzen und skrupellosen Treuebrüchen, deren Existenz von nur wenigen
vermutet wird.
Als die Fee Lady Lune den Auftrag bekommt, Walsingham, den Meisterspion Elizabeths, zu überwachen und zu manipulieren, kreuzen sich ihre Wege mit Michael Deven, einem sterblichen Gentleman und Agenten Walsinghams. Sein Entdecken der „unsichtbaren Mitspieler“ englischer Politik wird Lunes Loyalität und Devens Mut gleichermaßen auf den Prüfstand stellen. Wird sie ihre Königin für eine Welt verraten, die nicht die ihre ist? Und kann er in der machiavellischen Welt der Feen überleben? Nur zusammen werden sie die Quelle von Invidianas Macht finden – sie finden und zerstören …

Das Schwert der Totengöttin - Katharina V. Haderer | Droemer Knaur | 9,99€ | 03.06.2019
Willkommen in Tradea – wo sich die Toten aus ihren Gräbern erheben!

Als Sergent Erik Zejn degradiert und von der Hauptstadt ins Vorland versetzt wird, rechnet er mit Ereignislosigkeit und Langeweile. Doch dann erheben sich die Toten aus den Gräbern und greifen die Lebenden an. 

Zejn steht vor der größten Herausforderung seines Lebens: Um die Menschen zu retten, muss er herausfinden, wie er die Toten für immer zurück unter die Erde schicken kann. Die Einzige, die mehr über die unheimlichen Vorgänge zu wissen scheint, ist die Kräuterhexe Mirage, doch Zejn ist sich sicher, dass man ihr nicht trauen kann.

Mirage ist keine Hexe, sondern Alchemistin und versucht alles, um die Bedrohung aufzuhalten. Nur deshalb ist sie immer in der Nähe, wenn die Toten erwachen. Schnell beginnt die Bevölkerung zu glauben, dass sie für die Angriffe verantwortlich ist und wendet sich gegen sie. Wenn Mirage sich selbst retten will, muss sie ihre Unschuld beweisen und die Toten für immer zurück unter die Erde bringen. 

Weder Zejn noch Mirage ahnen, dass die Toten nicht ihre einzigen Feinde sind.

Prophezeiung für Jedermann - Nicole Gozdeck | Piper Verlag | 15,00€ | 04.06.2019
In einer Welt, in der es hunderte Auserwählte und Prophezeiungen gibt, führen Zacharias und seine Freundin ein ganz normales Leben. Als auch Zacharias ausgewählt wird, zum Orakel zu reisen und eine Prophezeiung für Jedermann zu erfüllen, ist er bereit, seine Bürgerpflicht zu tun und das magische Zeichen der Queste auf sich zu nehmen. Doch seine Prophezeiung ist nicht so harmlos, wie sie zunächst geklungen hat. Und während die anderen Auserwählten ihre Questen schon bald erfolgreich beenden, fragt sich Zacharias, ob er die seine jemals erfüllen und in sein altes Leben zurückkehren wird. Denn die Macht der Prophezeiung ist gefährlicher, als Zacharias je vermutet hätte ...

Niemand soll uns trennen - Anika Beer | CBT | 13,00€ | 10.06.2019
Als Clara auf der Suche nach einem besonderen Fotomotiv in den Garten eines verlassenen Herrenhauses einsteigt, wird sie vom Gewitter überrascht. Sie will sich im Inneren des Gebäudes unterstellen und stellt fest, dass es keineswegs verlassen ist. Beliar und Keren, Zwillinge und kaum älter als Clara, bewohnen es mit ein paar Bediensteten. Sie laden Clara ein, ein paar Tage zu bleiben und Fotos zu machen. Besonders Beliar fasziniert Clara, doch sie spürt, dass die beiden etwas vor ihr verbergen.


Meister der Magie: Die Heimkehrer - R. A. Salvatore | Blanvalet | 10,99€ | 18.06.2019
Die Dunkelelfen – von den zahlreichen Rassen, die die Fantasyromane bevölkern, kommt ihnen keine an Verkommenheit und Skrupellosigkeit gleich. Sie leben tief unter der Erde und sind der Schrecken aller, die sich in ihr düsteres Reich verirren. Der berühmteste Dunkelelf jedoch ist Drizzt Do'Urden, der sich vom finsteren Pfad seines Volkes abwandte und eine zweite Heimat an der Oberfläche fand. Aber nun bedrohen die Dunkelelfen auch sein neues Zuhause. Drizzt bleibt keine Wahl. Um sein Leben im Licht zu bewahren, muss er in die Dunkelheit heimkehren …

Die Unvollkommenen - Theresa Hanning | Bastei Lübbe | 10,00€ | 28.06.2019
Bundesrepublik Europa, 2057: Es herrscht Frieden in der Optimalwohlökonomie, einem lückenlosen Überwachungssystem, in dem mithilfe von Kameras, Linsen und Chips alles erfasst und gespeichert wird. Menschen und hochentwickelte Roboter sollen Seite an Seite leben. Störenfriede werden weggesperrt.
So auch die Systemkritikerin Lila. Als sie im Gefängnis aus einem künstlichen Koma erwacht, stellt sie fest, dass ihr schlimmster Albtraum wahr geworden ist: Die BEU wird von einer KI regiert. Samson Freitag wird als Gottkönig verehrt und erpresst von den Bürgern optimalkonformes Verhalten. Für Lila steht fest, dass sie Samsons Herrschaft und die Entmündigung der Menschen beenden muss. Ihr gelingt die Flucht, doch Samson spürt sie auf und bietet ihr einen Deal an, den Lila nicht ausschlagen kann…

Dragon Hunter Diaries: Drachen bevorzugt - Katie Macalister | LYX | 10,00€ | 28.06.2019
Gesucht: Drachenjäger 
Schwert wird gestellt. Keine Vorerfahrung notwendig. 
Gerade noch ist Veronica James eine reichlich pingelige Mathelehrerin, da verbrennt schon ihre Halbschwester vor ihren Augen zu schwarzer Asche – und übergibt Veronica ihr Erbe als Drachenjägerin. Diese wird in eine Welt gestoßen, in der es von Dämonen, Drachen und Geistern nur so wimmelt. Veronica soll nun die Sterblichen beschützen, dabei hat sie keine Ahnung, was genau zu tun ist! Nur gut, dass ihr der heiße Halbdämon Ian zur Seite steht. Der kann verdammt gut küssen, aber sich mit ihm einzulassen, ist brandgefährlich …


Kenne deine Feinde - Linwood Barclay | Droemer Knaur | 12,99€ | 03.06.2019
Privatdetektiv Cal Weaver soll als eine Art Bodyguard auf einen 18-Jährigen aufpassen, der Morddrohungen erhält, seit er alkoholisiert eine Mitschülerin überfahren hat. Weder Jeremy selbst noch seine Eltern scheinen das Ganze allerdings wirklich ernst zu nehmen, was Privatdetektiv Cal seinen Job nicht gerade erleichtert: In der Kleinstadt findet bald Mobbing pur gegen den Jungen statt, in den sozialen Medien startet ein Social-Media-Shitstorm - eine regelrechte Hexenjagd beginnt. Als der Privatermittler zufällig herausfindet, dass Jeremy für den tödlichen Autounfall gar nicht verantwortlich sein kann, stolpert er mitten in eine Schlangengrube aus Verrat, Gier und tödlicher Skrupellosigkeit.

EBOOK | Perfect Victim - Corrie Jackson | Piper Verlag | 8,99€ |  04.06.2019 (PRINT ERSCHEINT IM AUGUST)
Charlie und Emily Swift führen ein glückliches Leben. Doch ihre heile Welt gerät aus den Fugen, als die Leiche einer jungen Frau in der Themse gefunden wird und die Polizei Charlie des grausamen Mordes bezichtigt. Die Londoner Journalistin Sophie Kent ist mit dem Paar befreundet und sofort von Charlies Unschuld überzeugt. Sie verspricht, ihm zu helfen. Als er jedoch flieht, bekommt die perfekte Fassade der Swifts erste Risse. Bei ihren Recherchen stößt Sophie dann plötzlich auf immer mehr Ungereimtheiten in Charlies Vergangenheit – und mit einem Mal kämpft sie nicht mehr nur um Gerechtigkeit, sondern um ihr Leben.

Nadelherz - Julia Corbin | Diana | 9,99€ | 10.06.2019
Bei einer Wanderung verschwinden zwei junge Frauen spurlos. Erst ein Jahr später wird Tessa aus den Fängen ihres Entführers befreit, der bei der Rettungsaktion stirbt. Für die Freundin kommt jede Hilfe zu spät. Als Tessa ein mit Nadeln gespicktes menschliches Herz per Post erhält, ahnt sie, dass der Albtraum noch nicht vorbei ist. Hat ihr Peiniger einen Nachfolger bestimmt? Doch sie will kein Opfer mehr sein und bringt sich damit erneut in höchste Gefahr …

Bitterherz - Samuel Bjork | Goldmann | 12,99€ | 18.06.2019
Ein alter Mann fährt auf einer einsamen Straße in den norwegischen Bergen. Plötzlich taucht aus dem Dunkeln eine Gestalt auf, und er schafft es gerade noch zu bremsen. Noch unter Schock kann er nicht glauben, was er sieht: Vor ihm steht ein kleiner Junge mit einem Geweih auf dem Kopf. Vierzehn Jahre später wird in einem nahegelegenen Bergsee eine Leiche gefunden. Die junge Frau trägt das Kostüm einer Balletttänzerin, und am Ufer steht eine Kamera, in deren Linse eine 4 eingeritzt ist. Kommissar Holger Munch und seine Kollegin Mia Krüger stehen vor einem Rätsel. Dann taucht eine weitere Kamera auf – und ein weiteres Opfer ...


Die Lieferung - Winkelmann | Rowohlt | 9,99€ | 18.06.2019
Seit Wochen hat Viola das Gefühl, verfolgt zu werden. Es ist, als klebe ein Schatten an ihr – immer, wenn sie sich umdreht, ist er verschwunden. Bildet sie sich das nur ein? 
Ihre Freundin ist die einzige, die ihr glaubt. Doch dann meldet sie sich plötzlich nicht mehr. 
Viola bleibt jetzt abends lieber zu Hause. Zum Glück gibt es ja Netflix und den Lieferdienst. 
Die Pizza, die er bringt, wird für immer unangetastet bleiben...
Der Hamburger Polizeikommissar Jens Kerner hat einen merkwürdigen Fall auf dem Tisch: Eine bleiche, verstörte und vollkommen unterernährte Frau wurde in den Harburger Bergen aufgegriffen. Als er sie verhören will, stirbt sie. Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebecca kommt er einem Täter auf die Spur, der so perfide ist, dass es alle Vorstellungen übersteigt. Als die beiden begreifen, mit wem sie es da zu tun haben, ist es schon fast zu spät...

Suche mich nicht - Harlan Coben | Goldmann | 15,00€ | 18.06.2019
Für Simon wird ein Alptraum wahr, als seine Tochter Paige von einem Tag auf den anderen verschwindet. Hinterlassen hat sie eine Botschaft, in der sie klar macht, dass sie nicht gefunden werden will. Panisch begibt sich Simon auf die Suche, und als er Paige im Central Park tatsächlich entdeckt, erkennt er seine Tochter nicht wieder. Denn diese junge Frau ist völlig verstört und voller Angst. Sie flieht vor ihm, und Simon hat nur eine Chance, wenn er sie retten will: Er muss ihr in die dunkle und gefährliche Welt folgen, in deren Sog sie verloren ging. Und was er dort entdeckt, reißt ihn und seine gesamte Familie in einen Abgrund …

Magus: Die Bruderschaft - Arno Strobel | DTV | 10,95€ | 21.06.2019
Als der neu gewählte Papst die Loggia über dem Petersplatz betritt, fällt ein Schuss − er ist tödlich! Schnell wird der Attentäter gefasst, der jedoch jegliche Aussage verweigert. Stattdessen spielt er Bischof Corsetti eine mysteriöse Kiste zu. Die Kiste ist schwer und randvoll mit Tagebüchern, die ein noch schwerer
wiegendes Geheimnis bergen: Sie führen Corsetti auf die Spur einer Bruderschaft, die ein Komplott gegen die katholische Kirche schmiedet. Der größenwahnsinnige Führer der Bruderschaft, der »Magus«, schreckt dabei auch vor brutaler Gewalt nicht zurück.

R.I.P - Yrsa Sigurda Dóttir | BTB | 20,00€ | 24.06.2019
Er mordet kalt und brutal: Zwei Jugendliche sind seine Opfer. Über Social Media müssen Freunde deren letzte qualvolle Minuten mitansehen. Und dieser Mörder ist noch nicht fertig: Ein weiterer Junge wird vermisst. Was verbindet die Jugendlichen? Wer glaubt, sie verdienten den Tod? Und kann der Junge noch gerettet werden?

Huldar und sein Team ermitteln. Auch Psychologin Freyja wird wieder in die Untersuchungen einbezogen, trotz anfänglichen Widerwillens. Gemeinsam müssen sie den gnadenlosen Mörder finden, bevor er wieder zuschlägt...


Das Dorf der toten Herzen - Agustín Martínez | Fischer Verlage | 14,99€ | 26.06.2019
Ein hitzeverbranntes Dorf mit zersetzenden Geheimnissen. Eine düstere Mordnacht in einem heruntergekommenen Landhaus. Und die verstörende Frage: Hat die 14-jährige Miriam den Mord an ihren Eltern in Auftrag gegeben?

Staubig und unwirtlich ist es in Portocarrero, dem Dorf in der südspanischen Wüstengegend. Spröde und verschlagen sind seine Bewohner. Doch Jacobo und Irene müssen mit ihrer vierzehnjährigen Tochter Miriam hierherziehen, als Jacobo seinen Job verliert. Da geschieht in einer stockdunklen Nacht der Überfall: Zwei Männer dringen in ihr abgelegenes Landhaus ein und töten Irene. Als Jacobo im Krankenhaus aus dem Koma erwacht, fragt er verzweifelt nach seiner Tochter. Aber man lässt sie nicht zu ihm – und ein furchtbarer Verdacht keimt auf: Hat Miriam den Mord an ihren Eltern in Auftrag gegeben? Und was verbergen die Bewohner von Portocarrero?

Die Stille des Todes - Eva García Sáenz | Fischer Verlage | 15,00€ | 26.06.2019
Es sterben immer zwei. Sie sind immer gleich alt. Und sie kennen sich nicht.

Der erste Fall für Inspector Ayala, genannt Kraken

Eine Stadt ist in Angst. In der Kathedrale von Vitoria liegt ein totes Paar, völlig nackt, die Hände auf der Wange des anderen. Das alles gleicht exakt einer Serie von Verbrechen vor zwanzig Jahren, die die Stadt in Atem hielt. Doch der Fall gilt als gelöst, der Täter sitzt in strenger Einzelhaft. Hat man damals einen Unschuldigen verurteilt?

Schattenmord - Fran Dorricott | Goldmann | 10,00€ | 18.06.2019
assie und ihre kleine Schwester Olive verbringen den Sommer bei ihrer Großmutter im englischen Bishop’s Green. Am Tag einer großen Sonnenfinsternis ist der ganze Ort auf den Beinen, um das Naturschauspiel zu beobachten. Auch Cassie und Olive. Doch dann verschwindet Olive in der Menge und wird nie wieder gesehen. 16 Jahre später kehrt Cassie nach Bishop's Green zurück. Olives ungewisses Schicksal hat sie nie losgelassen. Als kurz vor einer Sonnenfinsternis erneut ein Mädchen verschwindet, ist Cassie sicher, dass es ebenso Olives Entführer zum Opfer gefallen ist. Und sie hofft, nun endlich herauszufinden, was mit ihrer Schwester passiert ist …

21: Dunkle Begleiter - Wulf Dorn | CBJ | 15,00€ | 24.06.2019
Als die 16-jährige Nikka in einem Krankenhaus zu sich kommt, hat sie Mühe, sich zu erinnern, was passiert ist. War sie nicht eben noch mit ihrer Freundin Zoe auf dieser Party? Dann plötzlich ... Filmriss. Nikka erfährt, dass sie tot war – schockierende 21 Minuten lang. 21 Minuten ohne Herzschlag, aber keineswegs ohne Erlebnisse. Denn sie erinnert sich an einen dunklen Tunnel, in dem sie einem Licht entgegenirrte und in dem auch Zoe war. Schockiert erfährt Nikka, dass ihre Freundin seit der Party vermisst wird. Wurde sie ebenfalls ermordet? Nikka glaubt das nicht und macht sich auf die Suche ...


Drei Gänge für die Liebe - Kristen Proby | MTB | 8,99€ | 03.06.2019
Alte Liebe rostet nicht  Mias Leidenschaft ist das Kochen. Gemeinsam mit ihren vier besten Freundinnen leitet sie das heißeste Restaurant der Stadt. Sie ist die Küchenchefin und kreiert fantastische Gerichte. Nun soll ihre Küche Schauplatz eines Kochduells werden. Ihr Gegner: ausgerechnet der erfolgreiche Fernsehkoch Camden – der größte Fehler ihres Lebens. Sofort ist die Anziehung wieder da, doch Mia will sich auf keinen Fall ein zweites Mal auf Camden einlassen. Und außerdem hat sie einen Kochwettbewerb zu gewinnen. Kann sie Camden widerstehen? 

Ein Himmel voller Sterne - Marie-Sabine Roger | DTV | 9,95€ | 21.06.2019
Comic-Zeichner Merlin Deschamps ist mit seinem Leben rundum zufrieden. Doch dann stirbt sein bester Freund Laurent und hinterlässt ihm einen letzten Willen, der es in sich hat: Laurent, der Merlin als Vorlage für seinen erfolgreichen Comic-Helden ›Wild Oregon‹ gedient hat, wünscht sich, die große Liebe zu finden – wenn schon nicht mehr im Leben, dann eben in Merlins nächstem Buch. Merlin, von tiefer Trauer gezeichnet, fällt zunächst in eine Schaffenskrise. Aber dann verliebt sich Laurents Onkel mit stattlichen 94 Jahren – und plötzlich scheint alles möglich.

Rendezvous mit Lou - Fabienne Brouillard | Diana | 9,99€ | 10.06.2019
Abserviert. Dabei hatte Lou gedacht, endlich auf die Pariser Sonnenseite des Lebens zu wechseln. Mit Olivier und einem erfolgreich abgeschlossenen Journalistikstudium. Und dann so was: Die Noch-Ehefrau ist schwanger, und zwar von Olivier. Klar, dass Lou rotsieht. Sie hätte nur nicht in aller Öffentlichkeit mit Petits Fours werfen sollen ...

Zwei Wochen bleiben ihr, um zu beweisen, dass sie eine gute Verliererin und eine noch bessere Journalistin ist. Denn bis dahin muss sie ihren Schmerz besiegt und ein Exklusivinterview mit dem medienscheuen Frédéric d’Arambault ergattert haben. 

Die Zeit läuft, und Lou muss unbedingt gewinnen ...

Windstärke Liebe - Jana Lukas - Heyne | 9,99€ | 10.06.2019
Claras Leben ist aus den Fugen geraten. Sie verliert ihren Job als Goldschmiedin und wird von ihrem Freund verlassen. Für einen Sommer müsste das Drama genug sein. Doch dann zwingen die Umstände Clara, die Ferien gemeinsam mit ihrer pubertierenden Schwester Sophie im Haus ihrer Großmutter am Bodensee zu verbringen. Der spektakuläre Blick über das Wasser und der alte Bootssteg, von dem man die Füße baumeln lassen kann, helfen da wenig. Bootsbauer Justus scheint in diesem Chaos die einzige angenehme Abwechslung zu sein. Das Kribbeln, das seine Blicke in ihrem Bauch auslösen, kommt einem Feuerwerk gleich. Kann er Clara helfen, zu sich selbst zurückzufinden?


Die Geschichte des Wassers - Maja Lunde | BTB | 11,00€ | 10.06.2019
Norwegen, 2017. Die fast 70-jährige Umweltaktivistin Signe begibt sich auf eine riskante Reise: Mit einem Segelboot versucht sie die französische Küste zu erreichen. Dort will die den Mann zur Rede stellen, der einmal die Liebe ihres Lebens gewesen ist.

Frankreich, 2041. Eine große Dürre zwingt die Menschen Südeuropas zur Flucht in den Norden, es ist längst nicht genug Trinkwasser für alle da. Doch bei dem jungen Vater David und seiner Tochter Lou keimt Hoffnung auf, als sie in einem vertrockneten Garten ein altes Segelboot entdecken. Signes Segelboot.

Virtuos verknüpft Maja Lunde das Leben und Lieben der Menschen mit dem, woraus alles Leben gemacht ist: dem Wasser. Ihr neuer Roman ist eine Feier des Wassers in seiner elementaren Kraft und ergreifende Warnung vor seiner Endlichkeit.

Ich bin ein Schicksal - Rachel Kushner | Rowohlt | 24,00€ | 09.06.2019
Romy Hall tritt eine zweimal lebenslängliche Haft in der Stanville Women’s Correctional Facility an, tief in Kaliforniens Central Valley. Draußen die Welt, von der sie nunmehr abgeschnitten ist: San Francisco, wo sie aufwuchs und wo ihr kleiner Sohn Jackson lebt. Drinnen eine ganz neue: Hunderte Frauen, die um das Nötigste zum Überleben kämpfen; ständiges Bluffen und Katzbuckeln und die beiläufige Gewalt durch Aufsichtspersonal wie Gefangene. Aber es gibt auch einen Hoffnungsschimmer am Horizont: einen noch an Ideale glaubenden Sozialarbeiter, der sich der jungen Frau annimmt…

Der Rosenpalais - Anna Jonas | Piper | 10,00€ | 04.06.2019
Koblenz in den Goldenen Zwanzigern: Die Firma des einstmals erfolgreichen Süßwarenfabrikanten Felix Dorn steht kurz vor dem Bankrott. Sein Sohn Eric, der traumatisiert aus dem Krieg zurückgekehrt ist, zeigt kein Interesse daran, sich um das Geschäft zu kümmern. Ganz anders seine Tochter Ella, die mit einer neuen Idee den einstigen Wohlstand der Familie zurückerobern möchte – gegen den Willen ihrer Verwandten, die andere Pläne mit ihr haben. Sie will sich auf Schokolade spezialisieren, ein Luxusgut, das großen Gewinn verspricht ...

Die Seidentöchter - Christina Caboni | Blanvalet | 9,99€ | 18.06.2019
Camilla hat hochfliegende Träume von einer glitzernden Karriere in der Modewelt, doch als Marianne, ihre Ziehmutter, schwer erkrankt, beschließt sie, an ihrer Seite zu bleiben. Was wie eine Sackgasse erscheint, entpuppt sich als Neuanfang voll ungeahnter Möglichkeiten, denn Camilla findet wunderschöne, von Mariannes Mutter gefertigte Kleidungsstücke, die ihr Ungeahntes offenbaren. 
In den Dreißigerjahren des vergangenen Jahrhunderts weiß die junge Caterina um ihr Talent fürs Schneidern und dass sie die Gabe hat, das Leben ihrer Kundinnen zu verändern. Ihr größter Wunsch wäre ein eigenes Unternehmen, doch das Schicksal hat andere Pläne mit ihr ...


Und mitten drin ich - Ami Polonsky | CBJ | 15,00€ | 24.06.2019
Was wäre, wenn ... dein Äußeres das genaue Gegenteil deines Inneren wäre? Was, wenn du deine Sehnsucht einfach nicht mehr länger geheim halten könntest? Würdest du dann den Mut haben, du selbst zu sein? Bisher hat sich der 12-jährige Grayson in der Schule unsichtbar gemacht und zu Hause in seinen eigenen wunderschönen Träumen verloren. Doch nach und nach flattert Graysons wahres Selbst immer stärker in seiner Brust. Als eine unerwartete Freundschaft und ein verständnisvoller Lehrer Grayson ermutigen, ins Rampenlicht zu treten, findet Grayson endlich einen Weg, ihre Flügel auch im wahren Leben zu entfalten.

Freischimmen - Vera Kissel | CBT | 9,99€ | 10.06.2019
Ausschlafen, schwimmen, rumhängen. Es ist Sommer in Berlin, der vierzehnjährige Lukas hat zwei Wochen sturmfrei und könnte eigentlich machen, was er will. Doch es gibt etwas, das er erledigen muss. Etwas das Lukas nur erledigen kann, solange seine Mutter nicht da ist — das Geheimnis um seinen Vater lüften, über den niemand reden will. Es ist, als hätte es ihn nie gegeben. Auf der Suche nach einer Erklärung entdeckt Lukas etwas, das ihn völlig aus der Bahn wirft.

Das Verhältnis - Gabrielle Zevin | Diana | 12,99€ | 10.06.2019
Hinfallen, aufstehen, Krone richten: Aviva macht den Fehler ihres Lebens. Die ambitionierte Praktikantin im Kongress in Florida hat ein Verhältnis mit ihrem Boss. Natürlich ist sie es, die den Kopf dafür hinhalten muss. Sie wird zum Running Gag in jeder Fernsehshow, als Schlampe beschimpft und als Schandfleck im politischen Leben betrachtet. Die junge Frau sieht nur einen Ausweg – ihren Namen zu ändern und in eine kleine Stadt in Maine zu ziehen. Sie startet als Hochzeitsplanerin durch, versucht ihr Leben klüger zu leben und eine Tochter großzuziehen, die stark und selbstbewusst wird. Jahre später kandidiert sie für das Bürgermeisteramt. Doch Google garantiert, dass die Vergangenheit niemals Vergangenheit ist – im Internet ist alles für die Ewigkeit zementiert.


A Walk Through Hell - Garth Ennis, Goran Sudzuka | Cross-Cult | 22,00€ | 12.06.2019
Es ist eine Routineuntersuchung. Die FBI-Spezialagenten Shaw und McGregor kümmern sich um die kleinen, alltäglichen Fälle – und Shaw ist das ganz recht so. Sie ist 40, dem Burnout nahe, und die Schatten ihres letzten Falls verfolgen sie noch immer. Ihr Partner McGregor hingegen ist jung und idealistisch, bereit es mit allem aufzunehmen, das ihm das Schicksal vor die Füße wirft.

Doch dann verschwinden zwei Agenten in einer Lagerhalle. Shaw und Mc Gregor werden losgeschickt, um das Gebäude zu untersuchen … und finden dort einen Albtraum vor, der die Grenzen jeder Vorstellungskraft übersteigt. Diese Nacht wird nie enden …

Moonshine - Brian Azzarello , Eduardo Risso | Cross-Cult | 22,00€ | 12.06.2019
Gangster, illegaler Alkohol und … Werwölfe?!

Amerika, 1920: Die Prohibition hat im ganzen Land den Verkauf und die Herstellung von Alkohol zu einer Straftat gemacht. Der Alkoholhandel auf dem Schwarzmarkt floriert. Um eine neue Handelsroute zu eröffnen, reist Lou Pirlo, ein Schmuggler aus New York, in die hintersten Appalachen, um dort mit dem Schwarzbrauer Hiram Holt zu verhandeln.

Lou ahnt nicht, dass Holt rücksichtsloser ist als jeder Mafialboss aus der Stadt. Um seine Schwarzbrauerei geheim zu halten, geht er über Leichen … und er hütet noch ein viel tödlicheres Geheimnis, das sich nur im Mondlicht offenbart …

Vampire Boy - Carlos Trillo, Eduardo Risso | Cross-Cult | 50,00€ | 05.06.2019
Der namenlose Vampir scheint noch ein Kind zu sein, ist aber in Wirklichkeit über 5.000 Jahre alt. Seit der Zeit der Pharaonen wird er von seiner verführerischen und ebenfalls nahezu unsterblichen Widersacherin Ahmasi verfolgt. Sie hinterlässt eine Spur von Blut und Leichen, quer durch die Jahrhunderte und von Kontinent zu Kontinent, bis der Vampirjunge sich ihr und seinem Schicksal stellt …

Die Gesamtausgabe der ungewöhnlichen, melancholisch erotischen Blutsauger-Saga von Carlos Trillo und dem argentinischen Starzeichner Eduardo Risso (100 Bullets, Batman, ALIENS, TORPEDO 1972, MOONSHINE). Auf 333 Exemplare limitierte Ausgabe im Albenformat – aus Anlass des Deutschlandbesuchs von Eduardo Risso im Sommer 2019 (Comicfestival München und Comic Con Stuttgart).

Wer bist du zur blauen Stunde? -  Yuhki Kamatami | Carlsen | 10,00€ | 02.07.2019
Sorry, es hat sich dazwischen geschummelt ... immerhin habt ihr jetzt schon was für den Juli
Nach einem Umzug in eine fremde Stadt findet Teenager Tasuku schlecht Anschluss in seiner neuer Schule. Als er damit aufgezogen wird, dass er ja schwul sei, kriegt er Angst, dass sein größtes Geheimnis aufgeflogen ist und es für ihn an der Schule noch schlimmer wird. Er sieht sich am Tiefpunkt seines Lebens, als Tasuku plötzlich eine Frau sieht, die aus dem Fenster eines Hauses springt! Geschockt rennt er zu dem Haus in der Nachbarschaft und findet dort einen für ihn magischen Ort wieder: die junge Frau - unverletzt - empfängt ihn und teilt ihm mit, dass sie ihn ja schon länger beobachtet. Er könne gerne zu ihrem Haus kommen, das wäre ein Treffpunkt verwandter Seelen...


Fortsetzungen

Band 2 | Arrowood: Die Mördergrube - Mick Finlay | Harper Collins | 10,99€ | 03.06.2019
William Arrowood ist Privatermittler. Gemeinhin wohl der Zweitbeste in ganz London – direkt nach seinem namhaften Konkurrenten aus der Baker Street 221B. Auch wenn beide ganz unterschiedliche Ansätze in der Verbrechensaufklärung haben. Dieses Mal führt Arrowoods ganz eigene Ermittlungsmethode ihn und seinen Assistenten Barnett auf der Suche nach einer vermissten jungen Frau in die düsteren Gefilde der Viktorianischen Nervenheilanstalten.

Band 2 | Renegades: Geheimnisvoller Feind - Marissa Meyer | Heyne fliegt | 20,00€ | 10.06.2019
Nova gehört zu den Anarchisten, Adrian zu den Renegades. Sie wird gejagt, er ist ein Held. Dennoch haben sie sich ineinander verliebt. Aber jetzt rüsten Anarchisten und Renegades sich mit schrecklichen Waffen für den letzten Kampf. Beide Seiten haben dunkle Geheimnisse, die die Welt, wie Nova und Adrian sie kennen, zerstören könnten. Plötzlich stellt sich die Frage: Wer ist wirklich gut und wer ist wirklich böse? Und wird ihre Liebe die Antwort überstehen? Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt ...

Band 3 | Die Duftapotheke: Das falsche Spiel der Meisterin - Anne Ruhe | Arena Verlag | 14,00€ | Juni 2019
Luzie Alvenstein weiß: In den magischen Düften der Duftapotheke schlummern gefährliche Mächte. Mächte, die niemals in die falschen Hände geraten dürfen. Doch als überall in der Stadt seltsame Raumdüfte auftauchen, deren Spur ausgerechnet zu Syrell de Richemont, dem Anführer der Ewigen, führt, weiß Luzie, dass sie sofort handeln muss, bevor alles zu spät ist …

Kurzentschlossen reisen Luzie und ihr Freund Mats nach Paris, wo sie sich Antworten erhoffen. Doch in der Stadt der Liebe lauern jede Menge Gefahren und ein lang verborgenes Geheimnis, das Luzie und Mats für immer zu entzweien droht …

Band 2 | Die Erben von Midkemia:  König der Füchse - Raymond Feist | Blanvalet | 10,99€ | 18.06.2019
Talon, der letzte Überlebende des Orosini-Stamms, brennt nach seiner Ausbildung durch das Konklave der Schatten darauf, Rache an denen zu nehmen, die einst seine Familie und Freunde bei einem brutalen Massaker niedermetzelten. Zwei Schuldige hat Talon bereits getötet, doch er kann nicht ruhen, bis er den Drahtzieher des Überfalls, Herzog Olasko, zur Rechenschaft gezogen hat. Dazu muss er sich jedoch das Vertrauen des skrupellosen Adeligen erschleichen …


Band 3 | Crown of Three: Die letzte Schlacht - J. D. Rinehart | Fischer Verlag | 14,00€ | 26.06.2019
Sie wurden in einer schicksalhaften Nacht geboren und dazu auserkoren, ein ganzes Land zu retten: Die Drillinge Gulph, Tarlan und Elodie töteten ihren eigenen Vater, den grausamen König Brutan, um das Königreich Toronia zu befreien. 

Eine uralte Prophezeiung sagte voraus, dass die Drillinge Elodie, Tarlan und Gulph den grausamen Herrscher Brutan stürzen und dem Königreich Toronia den Frieden zurückgeben werden. Doch die Mission scheint gescheitert: Gulph ist verschwunden, Elodie hat die Gruppe verraten und Tarlan steht alleine gegen eine Übermacht von Feinden …
Kann sich die Prophezeiung doch noch erfüllen? 

Band 2 | Klingentänzer: Das zweite Buch des Ahnen - Mark Lawrence | Fischer Tor | 16,99€ | 26.06.2019
Als Novizin der Mystischen Klasse wird Nona in die tieferen Geheimnisse des Universums eingeweiht. Allerdings gelten im Konvent zur süßen Gnade harsche Regeln, und als dann auch noch die Inquisition den Arm nach dem Kloster ausstreckt, muss Nona fliehen. Ihr auf den Fersen sitzt nicht nur eine ehrgeizige Assassine, sondern obendrein der ebenso einflussreiche wie rachsüchtige Thuran Tacsis.

Doch Nona wird in noch größere Konflikte hineingerissen: Während Sherzal, die rücksichtslose Schwester des Kaisers, nach der Macht greift, schmiedet Äbtissin Glas ihre eigenen Ränke, die das Reich in seinen Grundfesten erschüttern. Nonas gesamtes Wissen übers Kämpfen und über Klingen, über Schatten und Gifte ist gefragt, wenn sie ihren eigenen, blutigen Weg finden will.

Band 4 | Hope Again - Mona Kasten | LYX | 12,90€ | 28.06.2019
Everly Penn hatte nie vor, sich zu verlieben – schon gar nicht in ihren Dozenten. Doch Nolan Gates ist charmant, intelligent und sexy, und er ist der Einzige, bei dem Everly die dunklen Gedanken vergessen kann, die sie seit ihrer Kindheit Nacht für Nacht wachhalten. Je näher sie ihn kennenlernt, desto intensiver wird die Verbindung zwischen ihnen – und desto mehr wünscht Everly sich, die unsichtbare Grenze, die sie von Nolan trennt, zu überschreiten. Was sie nicht ahnt: Hinter Nolans lebensbejahenden Art und seiner ansteckenden Begeisterung für Literatur verbirgt sich ein Geheimnis. Und dieses Geheimnis könnte ihre Liebe zerstören, bevor sie überhaupt begonnen hat … 

Band 3 | Wind Rider: Gefährten einer neuen Welt - P. C. Cast | Fischer Verlage | 19,99€ |  26.06.2019
In einer zerstörten Welt voller Gefahren kämpfen drei verfeindete Stämme ums Überleben. Die junge Mondfrau Mari ist auserwählt, sie zu retten, doch überall lauert Verrat.

Mari, Nik und ihr neues Rudel werden gejagt. Thaddeus und der Gott des Todes geben nicht auf, bevor sie vernichtet sind. Mari und Nik haben ein Ziel: die Ebenen der Wind Riders zu erreichen. Mit ihnen gemeinsam wollen sie Thaddeus daran hindern, alles zu zerstören, was Mari und Nik lieb ist. 
Doch werden die geheimnisvollen Wind Riders das Rudel akzeptieren, oder müssen sie weiter fliehen, um ihr Leben zu retten?


Beliebte Posts

Werbung

Alle von mit mit [WERBUNG] oder [REZENSIONSEXEMPLAR] gekennzeichneten Beiträge beinhalten Produkte, welche mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Dies sind in den meisten Fällen Rezensionsexemplare der Verlage. Es kann aber auch im Rahmen von Aktionen wie z.B. Coverpräsentationen sein. >

Alle nicht gekennzeichneten Beiträge sind freie Empfehlungen von mir, für die ich weder Geld noch sonstige Leistungen bekomme.

Kontakt

Fragen oder Anmerkungen?
Email an: pinkmai[at]gmx.de

(C) Pink Mai Books [2016 - 2019]

Blogverzeichnis - Bloggerei.de