Panemchallenge 2018 - das kommt auf euch zu!

by - Dezember 01, 2017

Hallo an all die Tribute unter euch, oder solche die noch ein Tribut werden wollen!
In diesem Jahr, 2017, habe ich ja die erste Panemchallenge auf Pink Mia gehostet. Manches leif gut, manches nicht so! Da ich aber dennoch oft gefragt wurde, ob es 2018 erneut die Panemchallenge geben wird, ist hier die Antwort: JA!

ABER... ja es gibt ein aber. 2018 wird komplett anders ablaufen als 2017. Und zwar zu 100% Warum? Nun ich werde für mindestens 2 Monate reisen + anschließender Jobsuche, weshalb ich für ca. 3 Monate mindestens keine Zeit haben werde Punkte zu kontrollieren. 2018 wird einfach zu stressig für mich. Tja, nun stand ich also vor dem Problem, dass es eine Challenge sein muss, welche ihr selbstständig ausführen könnt. Und hier ist sie:

Wer kann teilnehmen?
Jeder Blogger der möchte, kann teilnehmen. Rezensionen bilden den Beleg für die gelesenen Bücher, dennoch kann auch ein "normaler" Leser aus Spaß teilnehmen. Halt nur nicht "offiziell".

Wie viele können teilnehmen?
Unbegrenzte Anzahl!
Ich werde zwar am Ende kontrollieren, ABER wie das genau aussieht, seht ihr weiter unten. Allerdings können nur die Blogger offiziell mit Kontrolle teilnehmen. 

Von wann bis wann läuft die Challenge?
01.01.2018 - 28.12.2018

Anmeldezeitraum?
01.12.2017 - 28.12.2017
(Am 29.12 gibt es dann einen Post mit den Logos zu den Distrikten, Infos usw.)

Wie läuft die Challenge ab?
Im Grunde ist es eine Art Bingo. Ein Panem-Bingo.

Ab dem 1.1 wird es ein Bingofeld geben, welches ihr entweder als PDF, Worddokument oder Grafik herunterladen könnt. Zum ausdrucken oder digital bearbeiten. Dort drauf sind 64 Felder mit verschiedenen Themen die zu Panem passen (z.B.: Arena, Dytopie, TV Show etc.). Dies können sehr simple Themen sein aber auch mal etwas kniffligere. Wenn ihr ein Buch gelesen habt, schaut ihr ob es zu einem der Felder passt (es darf nur zu EINEM Feld einsortiert werden) und notiert dies auf eurer Challengeseite. Dort schreibt ihr den Titel des Buches hin, das Feld, die Begründung warum es passt und den Link zur Rezension. 
Auf Pink Mai findet ihr dann noch genauerer Erklärungen zu den einzelnen Feldern, falls ihr unsicher seid. 

Wer jetzt denkt "nur 64?", der darf sich freuen. Es gibt jeden Monat ein weiteres Bingofeld mit je 16 Feldern. Im Januar Distrikt 1, im Februar Distrikt 2 usw. Ihr entscheidet ob ihr die kleinen Felder macht oder nicht. Ihr könnt sie übrigens das ganze Jahr über machen - nur keine alten Rezensionen von den Monaten davor nutzen!! Somit gibt es am Ende 256 Felder. 

Die Challenge endet am 28.12.2018. Dort könnt ihr mir, wenn ihr in die Kontrolle einbezogen werden wollt, den Link eurer Challengeseite + Anzahl eurer Bingos schicken. Ich kontrolliere nicht ALLE. Sondern schaue welche 3 am meisten haben und da kontrolliere ich ob alles stimmt. Am Ende wird es einen Gewinner geben. Der Gewinner wird voraussichtlich im Januar 2019 bekannt gegeben und bekommt eine Kleinigkeit ;) 

Ein Bingo ist immer eine vollständige Reihe. Auf dem großen Jahresbingo sind es 8 Felder, auf den kleinen 4. (Waagerecht, Senkrecht)

Wie melde ich mich an?
Über dieses Formular.

In welchen Distrikt kann ich gehen?
In welchen auch immer du magst!
12? Gerne.
3? Klar!
Gib deinen Distrikt einfach im Formular an. 

Wie sind die Regeln?
  1. Jedes Buch darf nur einem Feld zugeordnet werden.
  2. Rezensionen sind Beleg für die gelesenen Bücher.
  3. Die Bingofelder dürfen das ganze Jahr über gemacht werden. Also ein Feld aus dem Januar Distrikt 1 Feld kann auch im März gemacht werden.
  4. KEIN Buch aus z.B. Januar darf in einem späteren Monat gewertet werden. (Ich kontrolliere!)
  5. Genaue Erklärungen zu den Felder gibt es ab Januar auf Pink Mai zu finden. 
  6. Es gibt keine Extraaufgaben, da ich es zeitlich 2018 nicht schaffen werde. Tut mir Leid!
  7. Keine pornografischen o. rassistische Blogs (werden nicht bei der Kontrolle beachtet)
  8. Ihr braucht eine Challengeseite, auf welchem das Logo verlinkt wird.
  9. Ggfs. wird es noch weitere Regeln geben ab Januar. Je nachdem was für Fragen noch so aufkommen ;)

Was ist mit Facebook und Instagram?
Es ist möglich über Facebook und Instagram teilzunehmen! Wer über einen FB Blog oder Instagram teilnimmt muss ein Dokument (z.B. Word) erstellen und dort genau diese Infos einsortieren: Titel, Begründung, Feld und Link zur Rezension. Schickt mir dies per Mail. Postet das Logo auf eurem Blog mind. 1x. 

Sonst noch was?
Ich freue mich natürlich dennoch zu sehen, was ihr so lest. Verlinkt Pink Mai in euren Posts oder nutzt den Hashtag #panemchallenge2018. Ich bin ja dennoch neugierig ;) 

Fragen?
Einfach melden!

May the Odds be ever in your favor!

You May Also Like

4 Kommentare

  1. Hey!
    coole Idee, bin gespannt.
    Habe mich angemeldet, ich hoffe das hat geklappt.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
  2. Cool da mache ich dieses Mal sehr gerne mit. Wobei ich nicht denke dass ich 256 Bücher schaffe zu lesen.
    Gibt es eine Seitenbegrenzung. Also Buch darf nur xx Seiten haben?
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo :)
    Deine Challenge klingt total interessant, dennoch habe ich zwei Fragen:
    a) Ab welcher Seitenzahl zählt ein Buch als Buch?
    b) Dürfen Rezensionen zu gelesenen Büchern aus dem Vormonat auch Anfang des nächsten Monats erscheinen?
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey ^^
      Also zu a) Alles ab 70 Seiten werde ich werten. Im letzten Jahr gab es keine Begrenzung, aber in diesem Fall gilt ein Buch ab 70 Seiten. Mehr Infos gibt es am 29.12. Da geht ein Post online mit allen Infos, die ich entweder selber noch nicht zu100% festgelegt hatte oder fürs erste ausgelassen habe ^^.

      Und zu b) Bei dem Gesamtbingo ist das ziemlich egal. Da kann ich das eh nicht zu 100% kontrollieren, da das Bingo ja für das komplette Jahr gilt. Bei den Bingos zu den einzelnen Distrikten (also den kleinen Bingofeldern) gilt es erst ab de, Monat ab dem es das Bingofeld gab. Sprich immer ab dem 1. des Monats. Sprich eine Rezension aus dem Januar gilt nicht für das Februar, März, April .... Feld. Ich kontrolliere das Rezensionsdatum. Wann ihr das Buch genau beendet habt (ob nun im Monat davor oder in dem danach, kann ich nicht kontrollieren.. wie auch :D)

      Hoffe du wirst schlauer daraus hahaha :D danke aber fürs nachfragen, ich merke gerade das der Punkt oben nicht ganz klar ist. Ich werde da auf jeden Fall noch mal drauf eingehen!

      Lg,
      Sinah

      Löschen