Rezension: Royal Me (The Birthday) - Tina Köpke

März 10, 2018


[WERBUNG] Heute habe ich euch meine Rezension zu "Royal Me: The Birthday" mitgebracht.

Das Buch habe ich als Rezensionesexemplar erhalten, meine Meinung ist jedoch wie immer unabhängig.

Inhalt:
Eine Liebe, die nicht sein darf. Ein chaotischer Geburtstag. Freundschaften auf der Probe.
Gerade erst haben die Erben die Geschehnisse des Maskenballs verdaut, da steht bereits das nächste große Ereignis an. Während die einen sich fragen, wer sie sein wollen, sind andere gezwungen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und für ihr Glück zu kämpfen. Doch nicht für jeden nimmt die Party ein gutes Ende - es werden mehr als nur Herzen gebrochen.

Rezension:
"Royal Me: The Birthday" ist die 2. Episode der "Royal Me"-Reihe von Tina Köpke, welche mir netterweise das eBook zum rezensieren gab. Danke dafür!!
In der 2. Episode dreht sich alles um neue und alte Freundschaften, Geheimnisse und natürlich einem Geburtstag. Mit der 2. Episode ist Tina Köpke eine gelungene Fortsetzung gelungen. 

Der Übergang von Episode 1 zu 2 ist gut gelungen, denn man befindet sich schnell wieder in der Welt des Callahan Castles und dessen Bewohner - den Royals der Welt. 

Neben dem lockeren Schreibstil und einer ordentlichen Portion Humor, konnte mich Royal Me 2 gerade durch die aufgegriffenen Themen unterhalten. Das Thema Freundschaft spielt im Vergleich zur 1. Episode eine weitaus größere Rolle und sorgt dafür, dass man einen tieferen Einblick in die Gedanken, Ängste und Wünsche der Charaktere erhält. Besonders die Entwicklung von Priya und Val fand ich sehr markant in diesem Teil. Insgesamt erhalten die Charaktere mehr Tiefgang, wie ich finde. Sie wirlen vielschichtiger als noch im 1. und schnell merkt man, dass sich hinter der Fassade der Royals bei weitem mehr steckt, als man zunächst denkt. 

"Hier war ich frei. So frei, wie noch nie in meinem Leben"

Die Episode ist im Vergleich zu Vorherigen viel ruhiger, da es sich eben wie erwähnt eher um die menschlichen Beziehungen dreht. Man kann "Royal Me 2" also angenehm lesen, ohne fast an einem Herzinfarkt zu sterben. Dennoch gibt es immer wieder Momente die einen überraschen oder die man nicht kommen sieht. Auch die Grundhandlung, die Sicherheit der Royals und die Gefahr durch die Rebellen, wird nicht außer acht gelassen - wobei es nicht zu den zentralen Aspekten der 2. Episode steht. Nur am Rande erfährt der Leser mehr, was ich als sehr passend empfand. Schließlich steht thematisch das Sozialleben der Charakterte im Vordergrund.

Fazit:
Insgesamt konnte mir "Royal Me: The Birthday" ein paar spannende und unterhaltsame Stunden bereiten. Den Blick auf die Charaktere, deren Sorgen, Ängste und die Entwicklung ihrer Beziehungen stehen meiner Meinung nach im Mittelpunkt und wurden toll ausgearbeitet. Es ist eine ruhige Episode, die aber für die Charakterentwicklung sehr wichtig ist. 
Defintiv eine "Buchempfehlung". 


WEITERE REZENSIONEN

______________________________________________________________________________________________________

Royal Me: The Birthday (Episode 2)
Autorin: Tina Köpke
Verlag: Selfpblushed
Seitenanzahl: 
Preis: 6,42€ (Print), 1,49€ (eBook)
ISBN: 978-1543238099

Klappentext:
Eine Liebe, die nicht sein darf. Ein chaotischer Geburtstag. Freundschaften auf der Probe.

Gerade erst haben die Erben die Geschehnisse des Maskenballs verdaut, da steht bereits das nächste große Ereignis an. Während die einen sich fragen, wer sie sein wollen, sind andere gezwungen, ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen und für ihr Glück zu kämpfen. Doch nicht für jeden nimmt die Party ein gutes Ende - es werden mehr als nur Herzen gebrochen.


Quellenangabe des Covers:
Tina Köpke

Keine Kommentare:

Da mein Blog über den Anbieter Google läuft, erklärst du dich beim Hinterlassen eines Kommentars mit der Datenschutzrichtlinie von Google einverstanden. (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)

Wenn du die Kommentare abonnierst (Häkchen unter dem Kommentarfeld), kannst du sie über die von Google gesendete Email wieder deaktivieren. Mit dem anklicken dieses Feldes, erklärst du dich damit einverstanden.

Powered by Blogger.