WAS SUCHST DU?

Dienstag, 13. August 2019

Interview | Felicitas Brandt


Heute habe ich euch das Interview mit der Autorin Felicitas Brandt mitgebracht. Netterweise hat sie sich meinen Fragen gestellt und die Antworten möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. 
Sie hat bereits einige Bücher bei Carlsen bzw. Impress veröffentlicht und der eine oder andere mag sie daher schon kennen. 

Viel Spaß mit dem Interview!

_______________________________________________________

Hallo Felicitas, ich freue mich, dass Du meine Fragen beantworten magst. Würdest Du dich den Lesern kurz vorstellen?
Hu, mein Name ist Felicitas Brandt, ich bin ein Kind der 90iger und liebe Bücher. Seit einigen Jahren schreibe ich meine eigenen Geschichten neben einem Vollzeitjob, Urlaubssucht und viel Zeit in der Deutschen Bahn. Ich liebe Kekse und Sonnenaufgänge, möchte unglaublich gerne mal nach Schottland und mag keine Spinnen.


Wenn Du dich in drei Wörtern beschreiben müsstest, welche wären es?
Verträumt, Bücherliebend und Zuckersüchtig


Du hast ja nun schon ein paar Bücher geschrieben, was ist Dir dabei besonders wichtig? Welche Aspekte sollte ein Buch Deiner Meinung nach auf jeden Fall besitzen. Oder kann man das pauschal gar nicht sagen?
Die Geschichte muss mir am Herzen liegen. Sie darf mir nicht mehr aus dem Kopf gehen, die Protas müssen verrückte Eigenschaften haben und die Geschichte etwas aussagen (:


In "Als die Bücher flüstern lernten" wird Deine Protaginistin Hope in eine Buch hineingezogen. In welches Buch würdest Du gerne mal gezogen werden?
Oh da gibt es sehr sehr sehr viele. Harry Potter auf jeden Fall oder Winnetou. Reckless wäre auch toll oder in die First Reihe von Bianca Iosivoni. Die Geschwister Gadsby von Natasha Farrant würde ich auch gerne mal treffen ^-^


Wie wichtig findest Du Fantasyliteratur heutzutage? Hast du Erwartungen an dieses Genre?
Ich liebe Fantasy Bücher! Aktuell gehe ich eher vom Jugendbuchbereich weg und lese Sachen wie die Elfenreihe von Bernhard Hennen, die Sturmlicht Reihe von Brandon Sanderson, Markus Heitz und so weiter (: 


Kannst Du dir vorstellen auch in einem andere Genre mal zu schreiben? Welches wäre es?
Ja, das kann ich durchaus. Aktuell arbeite ich an einem Projekt ohne Fantasy, aber vielmehr darf ich gerade noch nicht sagen (: Frag mich nächstes Jahr nocheinmal ^^


Was macht Dir beim Schreiben am meisten Spaß, was eher weniger?
Ich liebe es ein Projekt zu planen, wen die Ideen so richtig sprudeln. Alles vorbereiten und Pinterest für Bilder durchstöbern. Dann den Anfang des Buches und die Figuren kennenlernen. Meistens habe ich in der Mitte dann einen Hänger, das schlaucht. Und Exposés finde ich auch eher schwierig, besonders wenn sie nur eine Seite lang sein dürfen. =D


Wie stehen Deine Freunde und Deine Familie zum Schreiben?
Ich glaube, die kommen ganz gut damit klar (: Wenn ich eine Krise habe, finde ich immer meinen Lieblingseistee im Kühlschrank meiner Mum oder sie kauft mir Kekse =D


Was liest du selber gerne? Welches Buch hat dich bisher besonders beeindruckt?
Aktuell lese wich, wie gesagt gerne High Fantasy und dazu Romane, teilweise Historisch, wie von Elisabeth Büchle, Francine Rivers oder Tamera Alexander und Bücher im Stil von Bianca Iosivoni. Jugendbücher lese ich aktuell nicht, mein Geschmack hat sich da aktuell etwas verändert. 
Dieses Jahr hat mich besonders die Dilogie von Francine Rivers (Die Sehnsucht ihrer Mutter) beeindruckt.  Wer sein Herz riskiert von Tamera Alexander fand ich auch gut, es geht um Rassismus, wie auch in „Mehr als nur ein Traum“ von Elisabeth Büchle, was ich aus demselben Grund geliebt habe. Falling Fast fand ich auch richtig gut, ebenso die Elfen-Reihe von Bernhard Hennen und die Reich der soeben Höfe Reihe.


Für welche drei Dinge in Deinem Leben bist Du besonders dankbar?
Meine Familie, meinen Glauben und meine Freunde (:


Ich danke dir herzlich für deine Antworten und wünsche dir für alle zukünftigen Projekte viel Erfolg.

_______________________________________________________

Ich hoffe, dass euch das Interview Spaß gemacht hat und vielleicht ja auch neugierig auf sie und ihre Bücher. All ihre Bücher bei Impress könnt ihr hier sehen.

Eure,
 


Kommentare:

  1. Schönes Interview! Habe ihre Bücher schon öfters gesehen - muss wohl unbedingt mal rein lesen.
    Liebe Grüße
    Sandra von Plentylife

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra :)
      Das würde sie bestimmt freuen! :) Und Danke =)

      Alles Liebe,
      Sinah

      Löschen

Da mein Blog über den Anbieter Google läuft, erklärst du dich beim Hinterlassen eines Kommentars mit der Datenschutzrichtlinie von Google einverstanden. (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)

Wenn du die Kommentare abonnierst (Häkchen unter dem Kommentarfeld), kannst du sie über die von Google gesendete Email wieder deaktivieren. Mit dem anklicken dieses Feldes, erklärst du dich damit einverstanden.

Beliebte Posts

Werbung

Alle von mit mit [WERBUNG] oder [REZENSIONSEXEMPLAR] gekennzeichneten Beiträge beinhalten Produkte, welche mir kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. Dies sind in den meisten Fällen Rezensionsexemplare der Verlage. Es kann aber auch im Rahmen von Aktionen wie z.B. Coverpräsentationen sein.

Alle nicht gekennzeichneten Beiträge sind freie Empfehlungen von mir, für die ich weder Geld noch sonstige Leistungen bekomme.

Kontakt

Fragen oder Anmerkungen?
Email an: pinkmai[at]gmx.de

(C) Pink Mai Books [2016 - 2019]

Blogverzeichnis - Bloggerei.de