Hootsuite: Socialmedia auf einen Blick

Juni 24, 2018

Heute möchte ich euch eine Website vorstellen, welche ich schon seit geraumer Zeit nutze. Eigentlich sollte der Beitrag auch schon vor Monaten (hier Lacher einfügen) schreiben, aber dann ist er auf meinem Stapel unvollendeter Beiträge gelandet. Dem etwas anderen SUB...

Diesen Beirag schreibe ich übrigens nicht auf Grund von Werbung in Zusammenarbeit mit Hootsuite. Es ist einfach ein Tool, welches ich sehr nützlich finde und euch gerne zeigen möchte.

Was ist Hootsuite?
Hootsuite ist ein Tool in welchem man seine Social Media Plattformen alle auf einen Blick hat. Man kann dort einen Beitrag gleichzeitig auf allen Plattformen teilen, ohne dabei auf die Website wie z.B. Twitter gehen zu müssen. Mit Hootsuite kann man z.B. Facebook, Instagram, Twitter, Google + usw. auf einen Schlag gleichzeitig verwalten.

Was genau kann ich denn da machen?
1.) Posts, Tweets & Co.
Ihr möchtet zum Beispiel einen Beitrag auf deinen Kanälen teilen?
Dann kannst du im Publisher den Beitrag erstellen und durch einfaches auswählen der Plattformen diesen auf all den ausgewählten Plattformen gleichzeitig posten. Du kannst ein Bild dazu hochladen, einen Link einfügen und wenn du z.B. nur einen Kanal auswählst auch Personen markieren.


Würde ich den obrigen Post jetzt senden, dann wäre er zack überall online. Facebook, Twitter und Instagram. Wobei ich Instagram eher selten nutze und hier vielleicht eher den Google + Account einfüge demnächst. Anstatt Instagram.

Auch vorplanen könnt ihr sie hier. Dazu auf den kleinen Kalender klicken. So könnt ihr auch eure Beiträge für (zum Beispiel) Instagram und Twitter vorplanen, was bei Facebook so ja schon geht. Finde ich echt super.

2.) Das Dashboard
Auf eurem Dashboard habt ihr die Übersicht über eure Kanäle. Ihr könnt da eure eigenen Posts sehen, Nachrichten die ihr erhalten habe, Erwähnungen, Retweets und vieles mehr. So habt ihr alles auf einen Blick.


3.) Statistik
Es gibt eine Statistikfunktion. Hierbei bietet auch die kostenlose Version eine kurze Übersicht der einzelnen Social Media Accounts. Wer mehr Infos will muss  zum Premium Tarif wechseln. In der kostenlosen Version kann ich z.B. dies einsehen: Anzahl der Follower, Reichweite, tägliche Gefällt mir Angaben, Interaktion usw. Es sind wirklich nur minimale Informationen die man erhält und soweit ich das sehe, auch auf den normalen Plattformen der Kanäle sehen kann. Zum richtigen tracken lohnt es sich also eher nicht. Dafür braucht man die Premiumversion.

4.) Apps
Es gibt eine Vielzahl an Apps die ihr nutzen könnt. Ich nutze aktuell keine davon, hab mich damit aber auch nie so viel auseinander gesetzt. Es gibt z.B. eine Wordpress-App mit der ihr wohl eure Posts bearbeiten, einsehen etc. könnt. Umfragetools usw.

Dies sind natürlich alles wieder Infos die unter den Bereich Datenschutz fallen... womit ich beim nächsten Punkt wäre.

Datenschutz: DSGVO?
Ja, auch dies ist natürlich für viele aktuell ein Thema. Ich zitiere hierzu mal, was Hootsuite auf ihrer Website sagt:

"Is Hootsuite GDPR Ready ? Yes, as of May 25, 2018 all Hootsuite products and services are GDPR ready. In addition to our own compliance with GDPR principles, we are committed to helping our users in their own compliance with the GDPR in connection with their use of our services. As such, we are making a Data Processing Addendum (DPA) available for all users to sign. Please refer to the DPA section below on how to enter into a DPA with Hootsuite."

GDPR ist nichts anderes als die DSGVO. Eben nur in Englisch. General Data Protection Regulation.
Es besagt, dass alle Prdukte und Services von Hootsuite den Anforderungen entsprechen und ein ADV-Vertrag möglich ist.

In wie weit man es nun also nutzt, ist natürlich jedem selbst überlassen. Da ich aber weiß, dass es sehr viele beschäftigt, wollte ich diesen Abschnitt hier auf jeden Fall ergänzen.

Ich übernehme hier auch keine Garantie!!

Kostet es etwas?
Jaein. Es gibt eine kostenlose Verison und eine Premium Version. Hier mal die Unterschiede.

Kostenlos:
- 1 Benutzer
- 3 Social Media Plattformen
- Statistiken
- max. 30 geplante Nachrichten möglich*
- 2 RSS-Feed-Integrationen
- mehr als 150 kostenlose u. kostenpflichte Apps

* natürlich mehr, aber so viele können zur selben zeit geplannt sein. Wenn eines online geht, dann kann ein neues geplannt werden.

Professional:
- 10 Social Media Plattformen
- Echtzeit-Statistik
- unbegrenzte RSS-Integration
- mehr als 150 kostenlose u. kostenpflichte Apps
- unbegrenzte Vorausplanung von Beiträgen
19€ p. Monat, jährliche Abrechnung

Für mich persönlich reicht der kostenlose Tarif aus. Ich brauche nie mehr als 30 vorgeplante Beiträge und die drei Social Media Kanäle reichen mir auch aus.. okay einer mehr wäre nicht schlecht, aber so reicht es auch. 

Fazit
Mit Sicherheit gibt es noch mehr Funktionen, die ich aber entweder noch nicht entdeckt habe oder welche nur im Premiumtarif verfügbar sind. RSS Feeds habe ich noch gar nicht genutzt, weshalb ich darauf nun nicht genauer eingegangen bin. Müsste ich mir mal genauer anschauen.

Für mich war es einfach eine tolle Möglichkeit, auf mehreren Plattformen gleichzeitig zu posten oder bei Twitter & Co. vorauszuplanen. Man kann, je nach Tarif, einen Teil oder alle Kanäle gleichzeitig einsehe, ohne die App oder die Website wechseln zu müssen. 

Ich finde Hootsuite klasse und werde es weiterhin nutzen. 

Eure,

Kommentare:

  1. Vielen Dank für diesen heißen Tipp, SInah.
    Da ich immer auf der Suche nach Optimierung bin, scheint Hootsuite perfekt für mich zu sein :-)

    Danke schön <3
    ---Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lena :)
      Das freut mich sehr. Ich mag es ganz gerne :)

      Lg
      Sinah

      Löschen

Da mein Blog über den Anbieter Google läuft, erklärst du dich beim Hinterlassen eines Kommentars mit der Datenschutzrichtlinie von Google einverstanden. (https://policies.google.com/?hl=de&gl=de)

Wenn du die Kommentare abonnierst (Häkchen unter dem Kommentarfeld), kannst du sie über die von Google gesendete Email wieder deaktivieren. Mit dem anklicken dieses Feldes, erklärst du dich damit einverstanden.

Powered by Blogger.